Sie sind hier: Startseite > Tourismus, Freizeit & Kultur > Einkaufen in Lingen > Verkaufsoffene Sonntage
pfeil2

Verkaufsoffene Sonntage

In Absprache mit den Mitgliedern der Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH wurden für das Jahr 2020 folgende Tage als „verkaufsoffene Sonntage" beantragt:

Sonntag, 29. März 2020 – Stadt in Kinderhand – Frühlingserwachen
In der Lingener Innenstadt findet ein großes Familienfest statt. An rund 20 Stationen stehen Spiel und Spaß im Vordergrund, die Stadt verwandelt sich in ein riesiges Abenteuerland. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der Fairtrade-Stadt Lingen lockt in der Großen Straße erstmals auch eine Faire Meile. Die Geschäfte öffnen an diesem verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr.

Sonntag, 03. Mai 2020 – Frühjahrskirmes
Traditionell findet die Maikirmes in Lingen immer am ersten Wochenende im Mai statt. Auf dem Kirmesplatz werden rund 70 Schausteller mit verschiedenen Fahrgeschäften erwartet. Für die Kleinen sind Alternativen wie ein Kinderkarusell geplant. Ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken steht bereit. Während der Kirmes gibt es Parkmöglichkeiten rund um die Emslandhallen. In Ergänzung zu diesen Aktionen öffnen die Geschäfte in der Innenstadt und in der Rheiner Straße/Kaiserstraße an diesem Tag zwischen 13 und 18 Uhr.

Sonntag, 20. September 2020 – Lingener Altstadtfest
Jedes Jahr am 3. Wochenende im September findet rund um die Lingener Innenstadt das Altstadtfest statt. Rund 30 Vereine, Verbände und Organisationen bieten ein attraktives Programm auf mehreren Bühnen und sorgen für das leibliche Wohl. Musikalisch bietet der Sonntag mit verschiedenen Kinderliedermachern insbesondere den kleinen Besuchern jede Menge Spaß und Abwechslung. Grundsätzlich steht der Sonntag als Familientag mit ganz unterschiedlichen Bühnenprogrammen als krönender Abschluss des Altstadtfestes. Paralell öffnen an diesem Sonntag die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

Sonntag, 04. Oktober 2020 – Herbstkirmes
Traditionell beginnt die Herbstkirmes in Lingen immer am ersten Wochenende im Oktober. Auf dem Kirmesplatz werden rund 70 Schausteller mit verschiedenen Fahrgeschäften erwartet. Für die Kleinen sind Alternativen wie ein Kinderkarusell geplant. Ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken steht bereit. Während der Kirmes gibt es Parkmöglichkeiten rund um die Emslandhallen. In Ergänzung zu diesen Aktionen öffnen die Geschäfte in der Innenstadt und in der Rheiner Straße/Kaiserstraße an diesem Tag zwischen 13 und 18 Uhr.

 



Fotos v.o.n.u.: ©Helmut Kramer