Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Verwaltung > Gleichstellungsbeauftragte
pfeil2

Gewalt gegen Frauen

Ängstliche Frau sitzt an einer Wand und streckt die Hand vor sich aus.
  • Unterstützung betroffener Frauen und ihrer Kinder
  • Aufklärung und Information für Familie, Freundinnen und Freunde, Nachbarn und Bekannte
  • Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsangebote
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit
  • Ächtung von Männergewalt
  • Öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen wie zum Internationalen Gedenktag "Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen" am 25. November
  • Unterstützung der Aktion "Rote Karte" gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel
  • Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Frauenschutzhaus Lingen
  • Ausstellungen zum Thema
  • Gewalt gegen Migrantinnen
  • Zivilcourage

 

Weitere Informationen

 

Wer schlägt muss gehen!

Frauen gegen Gewalt E.V.

Gewaltschutz.info

Weisser Ring

Sozialdienst kath. Frauen e. V. Lingen

Menschenrechte für die Frau e.V.

Hilfetelefon

pfeil2
Ansprechpartner
telephone

Arbeitskreis "Häusliche Gewalt"

Frau Roelofs ist Mitglied im Arbeitskreis "Häusliche Gewalt". Wenn sie oder eine Ihnen bekannte Person von Gewalt bedroht sind, haben Sie die Möglichkeit über die Mail-Adresse "info@arbeitskreis-haeusliche-gewalt.de" Kontakt aufzunehmen. Ein Mitglied des Arbeitskreises Häusliche Gewalt meldet sich umgehend bei Ihnen.

Fotoausstellung „Lingen gegen Gewalt“

Der Arbeitskreis Häusliche Gewalt macht in Form einer außergewöhnlichen Fotoausstellung auf das Thema "Häusliche Gewalt" aufmerksam. Dabei leihen unterschiedliche Charakterköpfe der Stadt Lingen dieser einzigartigen Ausstellung ihr Gesicht und ihre Stimme und beziehen klar Stellung zu diesem wichtigen Thema. Ihre Botschaft lautet: "NEIN zu häuslicher Gewalt! In Lingen und überall."

Der Arbeitskreis Häusliche Gewalt möchte die Ausstellung einem breiten Publikum zugänglich machen. So waren die Bilder bereits u.a. im Neuen Rathaus, im "Lookentor", bei der Fachschule St. Franziskus und im Gesundheitszentrum "Medicus Wesken" zu sehen. Bei Interesse kann die Ausstellung beim Arbeitskreis ausgeliehen werden.

Fotoausstellung "Lingen gegen Gewalt"



Fotos v.o.n.u.: dmitrimaruta/stock.adobe.com, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen, Arbeitskreis Häusliche Gewalt Lingen