Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Im Fokus
pfeil2

Stadtjubiläum 2025 – DAMALS. MORGEN. MIT UNS!

Oberbürgermeister Dieter Krone freut sich gemeinsam mit Malin Bönemann (Mitte) und Jonas Berger (links) vom Projektteam auf das Stadtjubiläum 2025.

Die Stadt Lingen (Ems) feiert im Jahr 2025 ihr 1050-jähriges Jubiläum. Im Rahmen eines Festjahres soll dieses Stadtjubiläum mit allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und Unternehmen gefeiert werden. „Geplant ist ein Jubiläumsjahr mit 52 Veranstaltungswochen, die gefüllt sind mit traditionell wiederkehrenden Lingener Veranstaltungen sowie neu konzipierten Events“, erläutert Oberbürgermeister Dieter Krone. „Das Programm bietet eine bunte Bandbreite an Erlebnissen für die ganze Familie. Zudem werden mehrere Projekte umgesetzt, die sich mit der Erinnerungskultur und der wissenschaftlichen Erforschung der Heimatgeschichte auseinandersetzen.“
Höhepunkt des Stadtjubiläums ist das Festwochenende vom 19. bis 22. Juni 2025 mit einer finalen Festaktparade durch die gesamte Innenstadt Richtung Marktplatz. „Alle Lingenerinnen und Lingener sind herzlich eingeladen, dieses Jubiläumsjahr aktiv mitzugestalten. Es soll ein Fest von Bürgern für Bürger sein. Fühlen Sie sich angesprochen, wenn Sie in einem Heimatverein, einem Sportverein, einem Verband etc. tätig sind oder als Einzelperson eine interessante Idee haben“, betont Oberbürgermeister Dieter Krone.

Malin Bönemann und Jonas Berger vom Projektteam Stadtjubiläum (Tel.: 0591 9144-105; 1050@lingen.de) stehen für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Für einen persönlichen Austausch wurde im hinteren Teil des Bürgerbüros ein Projektbüro eingerichtet, welches zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros geöffnet ist.



Artikeldatum: 8. Februar 2024
Fotos v.o.n.u.: © Stadt Lingen (Ems)