Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Im Fokus
pfeil2

Grundstücke in Laxten verfügbar

Im Ortsteil Laxten können sich Bauwillige für eines der 51 Grundstücke im Baugebiet „Zwischen Brockhauser Weg und Am Schallenbach“ bewerben: Insgesamt 31 Bauplätze sind für Einfamilienhäuser, 17 Bauplätze für Ketten- und Reihenhäuser sowie barrierefreie Bungalows und drei Bauplätze für Mehrfamilienhäuser vorgesehen. So bietet das Baugebiet fernab vom typischen Einfamilienhaus eine Vielfalt attraktiver Wohnkonzepte auch auf kleinerer Grundstücksfläche. „Mit diesem Baugebiet gehen wir neue und innovative Wege: Durch die Ausweisung von Ketten- und Reihenhäusern wird den Bauwilligen die Option auf ein Grundstück mit kleiner und privater Gartenstruktur ermöglicht“, erläuterte Oberbürgermeister Dieter Krone. „In innenstadtnaher Lage – nur knapp drei Kilometer vom Marktplatz entfernt – machen wir so den Traum von urbanem Wohnen möglich.“  

Die Größen der Grundstücke variieren von 300 bis hin zu 600 Quadratmetern, die Grundstücksgrößen für Mehrfamilienhäuser mit Schwerpunkt auf bezahlbares Wohnen werden bei circa 900 Quadratmetern liegen. Die Erschließung des Baugebietes erfolgt über die Diekstraße und den südlich angrenzenden Brockhauser Weg. Durch die zentrale Lage profitieren die zukünftigen Bewohner von der bestehenden Infrastruktur mit Nahversorgung. Auch Kitas und Schule sind fußläufig erreichbar. In direkter Nachbarschaft bietet der Sportverein SV Olympia Laxten die Möglichkeit, sich mit Fußball, Tennis, Tischtennis, Turnen oder Trimm dich fit zu halten.

Die Grundstücksvergabe erfolgt im ersten und zweiten Quartal 2021. Alle Infos und die Bewerbungsunterlagen finden Interessierte hier. 



Artikeldatum: 28. Dezember 2020
Fotos v.o.n.u.: Stadt Lingen