Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Wirtschaft
pfeil2

ROKIDS erneut "Haus der kleinen Forscher"

Einrichtung zertifiziert - die Phänomene der Welt entdecken

ROKIDS, die bilinguale Kindertagesstätte der ROSEN Gruppe in Lingen, ist mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Es steht für besonderes Engagement in der frühkindlichen Bildungsarbeit im Bereich Naturwissenschaft und Technik. Dabei erreichte die von ROKIDS eingereichte Dokumentation ein Gesamtergebnis von 94 Prozent. Die Einrichtung erhält damit bereits die sechste Auszeichnung in Folge.

Das Ergebnis belegt die hohe Qualität der pädagogischen Vermittlung von MINT-Bildungsinhalten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) in der betrieblichen Kindertagesstätte der ROSEN Gruppe. Im Vergleich zur Re-Zertifizierung 2018 konnte ROKIDS sein Ergebnis um zwei Prozentpunkte steigern und liegt weiterhin deutlich über dem Durchschnittswert der deutschlandweit eingereichten Bewerbungen von 74 Prozent.

Neben der bilingualen Ausrichtung bilden naturwissenschaftliche und technische Experimente einen elementaren Bestandteil im ROKIDS Alltag. „Es ist spannend zu sehen, wie unterschiedlich sich die Jungen und Mädchen mit den Experimenten auseinandersetzen – sie entdecken die Materialien und Phänomene unserer Welt eigenständig auf individuelle Art und Weise. Das zaubert den Kindern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und genau das macht unsere Arbeit aus: die Freude und Begeisterung am Lernen zu wecken“, beschreibt Louisa Lammers, Fachkraft für den Schwerpunktbereich Naturwissenschaft und Technik, ihre Erfahrungen mit den MINT-Angeboten. Und auch den Kindern gefällt es: "Wir können Forschen wann wir wollen. Da entdeckt man ganz viele Sachen und die Erzieher helfen uns dann. Am besten ist Forschen mit Wasser, da kann man eine richtige Matscherei machen."

Die naturwissenschaftlich-technische Ausrichtung setzt sich als ganzheitliches Konzept auch in der bilingualen Grundschule ROBIGS und der Jugendinitiative ROYOUTH fort. „Die ROSEN Gruppe entwickelt Technologien, mit denen wir Menschen und Umwelt schützen. Diese Leidenschaft für Innovation und Fortschritt möchten wir mit der Gesellschaft teilen – und mit unseren gemeinnützigen Bildungseinrichtungen insbesondere die Jüngsten für die MINT-Bereiche begeistern“, erläutert Patrik Rosen, lokaler Vertreter der Eigentümerfamilie, anlässlich der Zertifizierung.

ROKIDS wurde in den Kriterien „Orientierungsqualität“, „Strukturqualität“, „Prozessqualität“ und „Öffnung nach außen“ bewertet. Nach der Eröffnung im Jahr 2008 wurde die bilinguale Kindertagesstätte erstmals 2010 zertifiziert und erhielt die ersten Folgeauszeichnungen bereits in den Jahren 2012, 2014, 2016 und 2018. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie verzichteten die Kindertagesstätte und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in diesem Jahr auf eine offizielle Übergabe der neuen Plakette.



Fotos v.o.n.u.: ROSEN Gruppe , ROSEN Gruppe , ROSEN Gruppe