Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Lingen aktuell
pfeil2

Rathaus öffnet wieder

Terminvereinbarung notwendig

Ein Schritt in Richtung Normalität: Nach dem Bürgerbüro und der Stadtbibliothek öffnet ab Montag (18. Mai) auch das Rathaus wieder für den Publikumsverkehr. Ein Besuch ist allerdings vorerst nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Im Rathaus gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Bürgerinnen und Bürger müssen zudem beim Betreten des Rathauses eine Mund-Nase-Maske (Alltagsmaske) tragen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung tragen bei direktem Kundenkontakt ebenfalls eine Mund-Nase-Maske.

Terminvereinbarungen 

Wer einen Termin im Rathaus vereinbart hat, wird von der zuständigen Mitarbeiterin bzw. dem Mitarbeiter am Haupt- oder Nebeneingang abgeholt und anschließend auch wieder nach draußen begleitet. Um persönliche Kontakte und damit ein Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus weiterhin so gering wie möglich zu halten, sollte das Rathaus nur in dringenden Angelegenheiten aufgesucht werden. Anliegen, die per Telefon oder E-Mail geklärt werden können, sollten nach Möglichkeit auf diese Weise erledigt werden.



Fotos v.o.n.u.: k.A.