Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Lingen aktuell
pfeil2

Online Fundsachsenversteigerung des Lingener Bürgerbüros

Bei der Online-Versteigerung des Lingener Bürgerbüros kommen ab dem 17. November wieder zahlreiche nicht abgeholte Fahrräder unter den Hammer. Darunter auch Bikes namhafter Hersteller wie KTM, Greens, Bulls, Kettler, Gazelle und auch E-Bikes. Es werden außerdem unter anderem Kaffeemaschinen in Originalverpackung von De'Longhi, Kopfhörer, Kleidung, Uhren und einiges mehr angeboten.

Interessierte können alle Angebote vom 17. November um 12 Uhr bis zum 3. Dezember um 19 Uhr meistbietend ersteigern. Die Fahrräder und alle weiteren Gegenstände sind ab dem 27. Oktober hier zu finden. Eine Prüfung der Fahrräder auf Beschädigungen und Funktionalität findet nicht statt. Ein Umtausch oder Rücktritt vom Kauf ist nicht möglich.

Um an der Versteigerung teilzunehmen, müssen sich Interessierte ein Profil unter https://www.fundbürodeutschland.de/ einrichten. Sobald die Versteigerung beendet ist, erhält der Höchstbietende automatisch innerhalb eines Tages eine E-Mail mit einer Kaufbestätigung. Die ersteigerten Fahrräder können gegen Vorlage der Kaufbestätigung und Barzahlung beim Bauhof, Willy-Brandt-Ring 35 in 49808 Lingen (Ems) – hinter den Stadtwerken Lingen – abgeholt werden. Der Bauhof ist montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12:30 Uhr geöffnet. Alle anderen Gegenstände können im Bürgerbüro zu den bekannten Öffnungszeiten (von montags bis freitags) abgeholt werden.


Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros gerne zur Verfügung. Das Bürgerbüro ist montags bis mittwochs von 9 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 12:30 Uhr geöffnet. 

 



Artikeldatum: 25. Oktober 2023
Fotos v.o.n.u.: © JokoSusanto/stock.adobe.com