Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Lingen aktuell
pfeil2

MSK Planungsgruppe öffnet in Lingens Innenstadt

Architekt, Bauleiter und Kauffrau unter einem Dach vereint

Die Stadt Lingen hat ein neues Architekturbüro. Ab sofort ist die MSK Planungsgruppe mitten in der Innenstadt, in der Elisabethstraße 17, zu finden. In den 200 Quadratmeter großen Räumlichkeiten sorgen Bauleiter André Meemann, Architekt Lars Schnelting und Kauffrau Natalie Kloster dafür, dass die architektonischen Wünsche der Kundinnen und Kunden realisiert werden.

„Ich freue mich sehr, dass Sie einen Standort in Lingen gefunden haben, der zu Ihrem Angebot passt,“ betont Oberbürgermeister Dieter Krone bei der Besichtigung der hellen Büroräume. Der Bedarf nach einer hochwertigen und zuverlässigen Planung, beispielsweise des Eigenheims zu fairen Konditionen, sei gefragter denn je – insbesondere vor dem Hintergrund, dass beispielsweise in Lingen im nächsten halben Jahr rund 380 Bauplätze angeboten werden.

Das Leistungsspektrum des neuen Büros umfasst sämtliche Hochbauaufgaben von privaten Wohnhäusern über Gewerbeobjekte bis hin zur Projektentwicklung gemeinsam mit Investoren. Neben dem klassischen Architektenhandwerk durch Zeichnungen und Handskizzen, fertigt die Planungsgruppe auch 3D-Modelle in der eigenen Werkstatt an. Eine moderne Software ermöglicht darüber hinaus, dass Pläne direkt über ein großes Touch-Display aufgerufen, vergrößert und verändert werden können. „Wir arbeiten jetzt schon rund um die Uhr“, erklärt Lars Schneltig, der sich auf die kommenden Projekte mit seinen Kollegen freut.



Artikeldatum: 4. September 2020
Fotos v.o.n.u.: k.A.