Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Lingen aktuell
pfeil2

Kivelingsfest auf 2021 verschoben

Das Kivelingsfest wird auf das nächste Jahr verschoben. Das hat der Kivelingsvorstand am Donnerstagabend mitgeteilt. „Die nicht zu kalkulierenden Risiken der Corona-Pandemie stehen im Widerspruch zur Wappendevise der Kivelinge pro civibus et civitate – dem positiven Eintreten für die Bürger und die Stadt“, heißt es dazu in einem Schreiben des Kommandeurs der Kivelinge Nils Deymann.

Diesem Beschluss seien intensiven Gespräche mit Behörden und Entscheidungsträgern vorausgegangen. Nach derzeitigen Planungen solle das Fest auf das Jahr 2021 verschoben werden und somit nicht ausfallen, heißt es weiter. Der Vorstand dankte allen Vortragspartnern und Dienstleistern rund um das Kivelingsfest, die die Entscheidung des Vorstandes konstruktiv mitgetragen haben.



Fotos v.o.n.u.: Kivelinge / Blende 86