Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Aktuelles > Lingen aktuell
pfeil2

JuZ Tube: Kinder- und Jugendarbeit online

Neues Angebot der Kinder- und Jugendzentren in Lingen

Kinder- und Jugendarbeit online – dieser Herausforderung hat sich jetzt das Team der Lingener Kinder- und Jugendtreffs in Lingen gestellt und den YouTube-Chanel „JuZ Tube“ ins Leben gerufen. „Wir wollen weiterhin für die Kinder und Jugendlichen in Lingen Ansprechpartner bleiben und haben uns überlegt, wie wir das bewerkstelligen können“, erklärte Matthias Wels, Leiter des Kinder- und Jugendzentrums Alter Schlachthof und Stadtteiltreffs Stroot. „Deshalb begegnen wir ihnen jetzt virtuell.“ Zudem könne das Team mit dem neuen Angebot sicherlich auch etwas gegen Langeweile zuhause tun, erklärt der Sozialpädagoge.

In den nächsten Tagen will das Team verschiedene Playlists zu Themen, wie Kochen, Backen, Tanzen, Gaming, Handwerk und vieles mehr erstellen. Die ersten Videos sind bereits online. Darunter unter anderem ein Home Workout von Tabea und ihrem Bruder. „Doch das soll erst der Anfang sein, es lohnt sich also immer wieder vorbei- und reinzuschauen“, so Matthias Wels. Alle Infos finden Interessierte bei bei YouTube unter „JuZ Tube“.



Fotos v.o.n.u.: k.A.