Julius-Club

 
Der JULIUS-CLUB findet 2019 bereits zum 13. Mal statt! Auch die Lingener Stadtbibliothek ist wieder mit dabei und bietet viele verschiedene Aktionen an. Der Julius-Club findet dieses Mal vom 21. Juni bis zum 21. August statt. Anders als in den 48 weiteren niedersächsischen Bibliotheken fällt der Startschuss in Lingen in diesem Jahr bereits am 20. Juni. Mit Rainer Rudloff sorgt einer der besten Vorleser Deutschlands für gute Unterhaltung. Danach können alle Lingener Fünft- bis Achtklässler im Rahmen des Leseförderprojektes der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen wieder aus 100 verschiedenen Bücher auswählen, diese lesen und bewerten und dafür tolle Preise erhalten.
 
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Stadtbibliothek
Karolinenstraße 10
Telefon 0591 91671-0
 
 
 

Hier noch einige Hinweise, wie es in Lingen läuft:


Anmeldung

Anmeldebogen ausfüllen, dann erhältst du deine nummerierte Club-Karte

Ausleihe
Die Julius-Bücher befinden sich in der Halle im Erdgeschoss. Für die Ausleihe benötigst du deine Club-Karte. Die Leihzeit beträgt 2 Wochen, bei längeren Urlaubsreisen 3 Wochen.

Vormerkungen
Vormerkungen für Julius-Bücher sind kostenlos.

Erinnerungen
Erinnerungen für Julius-Bücher sind kostenlos. Gelesene Julius-Titel möglichst rasch zurückgeben. Es herrscht großer Bedarf!

Bewertungsbögen
Für jedes gelesene Buch musst du einen Bewertungsbogen ausfüllen. Die Abgabe eines Buches mit dem entsprechenden Bewertungsbogen wird auf der Club-Karte quittiert.

Rezensionen und kreative Beiträge
Wer Lust hat, kann auch eine umfangreichere Rezension schreiben und in der Stadtbibliothek abgeben. Außerdem kannst du dich auch auf andere Weise künstlerisch oder kreativ mit den gelesenen Julius-Büchern auseinandersetzen. Für die besten Rezensionen und künstlerischen Arbeiten gibt es extra Preise!
  
Julius-Diplom
Clubkarten müssen bis zum 15. August abgegeben werden. Wer mindestens 2 Bücher gelesen und bewertet hat, erhält bei der Abschlussfeier im  September das Julius-Diplom und ein Julius-Abschlussgeschenk. Wer mindestens 5 Bücher gelesen und bewertet hat, bekommt das Vielleser-Diplom. Unter den erfolgreichen Teilnehmern werden zahlreiche zusätzliche Preise verlost.

Julius-Bücher
Wer besitzt eines der 100 Julius-Bücher und kann es uns für die Dauer des Clubs zur Verfügung stellen? Wir haben großen Bedarf!!!

Belohnung für die stärkste Julius-Klasse
Die Klasse, die die meisten erfolgreichen Julius-Teilnehmer stellt, erhält 50 €
für die Klassenkasse!

AnsprechpartnerInnen des Julius-Clubs
Josef Lüken
Mechthild Jasper
Sabine Lambers

Weitere Informationen
Auf der Homepage des Julius-Clubs. Dort könnt ihr auch eure Lieblingsbücher weiterempfehlen.
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), www.julius-club.de, Jan Paschetag, © VGH-Stiftung