Oberbürgermeisterwahl

 
Am 22. April wählen die Lingenerinnen und Lingener ihren Oberbürgermeister.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger), die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten im Wahlgebiet eine Wohnung haben oder sich im Wahlgebiet sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebietes haben sowie nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
 
 
Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge der Wahl zum Oberbürgermeister in der Stadt Lingen (Ems) am 22. April 2018

Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge der Wahl zum Oberbürgermeister in der Stadt Lingen (Ems) am 22. April 2018

Der Stadtwahlausschuss hat in seiner Sitzung am 8. März 2018 folgende Wahlvorschläge zugelassen: Lingen (Ems), den 09.03.2018 (L.S.) Stefan Altmeppen Stadtwahlleiter


Wahlscheinantrag für die Wahl zum Oberbürgermeister am 22. April 2018

Wahlscheinantrag für die Wahl zum Oberbürgermeister am 22. April 2018

Bitte den Wahlscheinantrag nur ausfüllen und absenden, wenn Sie nicht in Ihrem Wahlraum, sondern durch Briefwahl wählen wollen. Wahlscheinanträge werden nur bis zum 20. April 2018, 13:00 Uhr entgegengenommen,...


Sitzung des Stadtwahlausschusses

Sitzung des Stadtwahlausschusses

Am Donnerstag, den 8. März 2018, findet um 16.00 Uhr im Sitzungszimmer P12 „Ratssitzungssaal“ des Neuen Rathauses, Elisabethstr. 14-16, eine öffentliche Sitzung des Stadtwahlausschusses statt. Tagesordnung...




Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A., Stadt Lingen (Ems), Florentine / pixelio.de, Stadt Lingen (Ems)