Bürger-Informationsrecht


Die neue Informationsfreiheitssatzung vom 01.03.2013 für den Wirkungskreis der Stadt Lingen (Ems) gibt allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen Einblick in die Entscheidungsprozesse der Stadtverwaltung zu erhalten.

Interessierte erhalten auf Antrag beispielsweise Zugang zu Gutachten und Ausschussunterlagen. Es können jedoch keine Informationen zur Verfügung gestellt werden, die dem Schutz öffentlicher Belange oder die Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen unterliegen. Auch personenbezogenen Daten können nicht eingesehen werden.

Sie interessieren sich für Informationen aus der Stadtverwaltung?

…dann nehmen Sie schriftlich, mündlich oder per E-Mail Kontakt mit den entsprechenden Fachbereichen auf.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Henry Klingberg / pixelio.de