Behindertenbeauftragter

 
Klaus Egbers steht als Ansprechpartner und Berater für behinderte Menschen zur Verfügung. Ziel ist es, das Leben und die Würde von Menschen mit Behinderungen zu schützen und ihre Benachteiligungen zu beseitigen.
           
  • Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung berät und unterstützt Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen und deren Angehörige.
 
  • Er stellt Kontakte zu zuständigen Behörden oder anderen Institutionen her und übernimmt somit eine Lotsenfunktion.
 
  • Auch Vorschläge, Anregungen und Beschwerden mit Blick auf die Verbesserung der Situation von Menschen mit Handicaps werden entgegengenommen, ausgewertet und an die zuständigen Stellen weitergeleitet
 
  • Zudem arbeitet der Behindertenbeauftragte in Ratsgremien, Arbeitsgemeinschaften und Netzwerken mit.
 
Ihr Ansprechpartner
Behindertenbeauftragter
Herr Klaus Egbers
0591 9144-789
Präsenzbüro:
Neue Straße 3a
 
 

Sprechstunden

 
Herr Egbers ist an folgenden Tagen jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr in seinem Präsenzbüro an der Neuen Straße 3a (zwischen Touristinformation und Bürgerbüro) zu erreichen:
 
  • 20. August 2019
  • 3. September 2019
  • 17. September 2019
  • 2. Oktober 2019


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.