Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

 
Wir suchen…

… junge und motivierte Menschen, die Neuem gegenüber aufgeschlossen sind. Die ihre berufliche Zukunft aktiv in die Hand nehmen. Wir garantieren eine qualifizierte, hochwertige und vielfältige Ausbildung durch erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder.

Du solltest mitbringen:


  • einen Realschulabschluss
  • einwandfreie Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Mathematikkenntnisse
  • fundiertes Allgemeinwissen
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen und am Umgang mit Gesetzen

Außerdem sind persönliche Eigenschaften wie Einsatzbereitschaft, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit für den Beruf des/der Verwaltungsfachangestellten wichtig.

Aufgabenbereiche

 
Verwaltungsfachangestellte sind in die unterschiedlichsten Aufgaben der Kommunalverwaltung eingebunden. Sie bearbeiten auf der Grundlage verschiedener Rechtsvorschriften Anfragen und Anliegen von ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Unternehmen. So stellen sie zum Beispiel Pässe aus, beraten in sozialen Belangen und verhängen Bußgelder. Darüber hinaus wickeln sie interne Geschäftsvorgänge ab, wie z.B. bei der Mitarbeit in der Personalabteilung oder der Stadtkasse.

Gliederung der Ausbildung

 
Die dreijährige Berufsausbildung ist in fachpraktische und theoretische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Während der fachpraktischen Ausbildung in unseren Fachbereichen der Stadt Lingen (Ems) findet als Vorbereitung auf die Lehrgänge dienstbegleitender Unterricht in Meppen statt. In jedem Ausbildungsjahr wird darüber hinaus ein circa viermonatiger Blockunterricht an der Berufsschule durchgeführt.

Der Zwischenlehrgang im 2. Ausbildungsjahr wird vom Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. am Lehrgangsort Meppen durchgeführt und dauert ca. 3 Monate. Er schließt mit der Zwischenprüfung ab. Am Ende des 3. Ausbildungsjahres ist ein viermonatiger Abschlusslehrgang zu absolvieren, der mit der Abschlussprüfung endet.
 

Ausbildungsinhalte

 
  Im Rahmen der Ausbildung werden insbesondere Inhalte aus folgenden Bereichen vermittelt:
 
  • Verwaltungsrecht
  • Privatrecht
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Haushalts- und Rechnungswesen
  • Kommunalrecht
  • Staatsrecht
  • Rechtsanwendung

Finanzielles

 
1. Ausbildungsjahr: 918,26 €
2. Ausbildungsjahr: 968,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €

Hinzu kommen eine jährliche Sonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen.
  

Perspektiven

 
Diese Ausbildung ist eine gute Voraussetzung für eine Beschäftigung bei Behörden der allgemeinen Verwaltung. Außerdem bietet die Ausbildung auch einen guten Ausgangspunkt für eine weitere Qualifikation, wie z.B. den Angestelltenlehrgang II.
 

Weitere Infos/ Interessante Links

 
 

Interessiert?

 
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit folgenden Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • ggf. Kopien weiterer (Abschluss-)Zeugnisse und/oder Qualifikationen

Bei Fragen kannst du dich gerne an unsere Ausbildungsleitung wenden:
Stefan Menger, Tel. 0591 9144-171, ausbildungsleitung@lingen.de

Bewerbungsanschrift:
Stadt Lingen (Ems)
Fachbereich Personal und Innere Dienste
Elisabethstraße 14-16
49808 Lingen (Ems)


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.