Bachelor of Arts (B.A.) - Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft (m/w/d)

 
Das Studium an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) am Standort Hannover erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Zu Beginn des Studiums wirst du zum Stadtinspektor-Anwärter/-in für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehem. Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes) ernannt.

Wir suchen …

  
… junge und motivierte Menschen, die Neuem gegenüber aufgeschlossen sind und ihre berufliche Zukunft aktiv in die Hand nehmen. Wir garantieren eine qualifizierte, hochwertige und vielfältige Ausbildung durch erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder.

Du solltest mitbringen:

  
  • die Hochschulzugangsberechtigung
  • die Einstellungsvoraussetzungen für das Beamtenverhältnis (EU-Staatsbürgerschaft, keine Vorstrafen, gesundheitliche Eignung u.a.)
  • gutes Allgemeinwissen
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Rechtschreibsicherheit
  • gutes Verständnis für juristische und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Fähigkeit zu analysierendem Denken und einer systematischen Arbeitsweise
  • Interesse an öffentlichen Aufgaben

Darüber hinaus erwarten wir Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Dienstleistungsbewusstsein sowie ein sicheres Auftreten.

Aufgabenbereiche

  
Die Mitarbeiter/-innen sind überwiegend als Sachbearbeiter/-innen in den verschiedenen Fachbereichen beschäftigt, wie zum Beispiel im Fachdienst Arbeit oder im Fachbereich Personal. Als solche müssen sie in der Lage sein, einen gegebenen Sachverhalt rechtlich zu beurteilen und die notwendigen Entscheidungen nach geltendem Recht zu treffen oder vorzubereiten.Bei der Erledigung deiner Aufgaben hast du juristische, betriebswirtschaftliche und verwaltungsorganisatorische Aspekte zu beachten. Du bearbeitest Sachverhalte in deinem Aufgabenbereich weitestgehend selbständig und triffst die erforderlichen Entscheidungen. Mit einer gewissen Berufserfahrung und bei entsprechenden Leistungen ist auch die Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben möglich.
 

Gliederung des Studiums

   
Nach der Einstellung als Stadtinspektor-Anwärter/-in beginnt der dreijährige Vorbereitungsdienst. Das Studium besteht aus insgesamt 9 Trimestern. Hiervon werden 6 fachtheoretische Tri-mester an der HSVN in Hannover absolviert sowie 3 weitere Praxistrimester bei der Stadt Lingen (Ems) und einer Fremdausbildungsbehörde. Während der Praxistrimester wirst du in unseren verschiedenen Fachbereichen eingesetzt.

Die fachtheoretischen Trimester umfassen Module mit rechts-, wirtschafts- und auch sozial-wissenschaftlichen Inhalten. Zum Ende des 2. Trimesters erfolgt die Wahl der Spezialisierung „Allgemeine Verwaltung“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaft“. Im 8. Trimester muss innerhalb einer Bearbeitungszeit von 9 Wochen eine Bachelorthesis erstellt werden, zu der im 9. Trimester eine benotete mündliche Prüfung stattfindet. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwirbst du den akademischen Grad B.A. und die Laufbahnbefähigung.
 
Das Studium ist in Module gegliedert. Modulbereiche sind:

  • Methodische Grundlagen
  • Grundlagen des Verwaltungshandelns
  • Public Management
  • Kommunales Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Verwaltung in Europa
  • Wahlpflichtmodul
  • Bachelormodul

Finanzielles

  
Neben Anwärterbezügen von monatlich rund 1.169,74 € (ab 01.06.2018) werden außerdem vermögenswirksame Leistungen gezahlt.

Perspektiven

  
Diese Ausbildung ist eine gute Voraussetzung für eine Beschäftigung bei Behörden der allgemeinen Verwaltung. Außerdem bietet das Studium auch einen guten Ausgangspunkt für eine weitere Qualifikation, wie z.B. den Aufbaustudiengang Master of Arts.
 

Weitere Infos/ Interessante Links:

 
 

Interessiert?

  
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit folgenden Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • Ggf. Kopien weiterer (Abschluss-)Zeugnisse und/oder Qualifikationen

Bei Fragen kannst du dich gerne an unsere Ausbildungsleitung wenden:
Stefan Menger, Tel. 0591 9144-171, ausbildungsleitung@lingen.de

Bewerbungsanschrift:
Stadt Lingen (Ems)
Fachbereich Personal und Innere Dienste
Elisabethstraße 14-16
49808 Lingen (Ems)


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.