Oberbürgermeister seit ...

 
Oberbürgermeister und Bürgermeister, Stadtdirektoren und Oberstadtdirektoren

Mit der neuen Niedersächsischen Gemeindeordnung aus dem Jahr 1996 wurde die Eingleisigkeit in ganz Niedersachsen und damit auch in Lingen eingeführt. Seitdem trägt das Stadtoberhaupt in größeren Städten die Amtsbezeichnung Oberbürgermeister/Oberbürgermeisterin. Im Amt befindliche Oberstadtdirektoren blieben noch bis zum Ablauf ihrer regulären Wahlperiode.

Vor 1996 hatten die Städte und Gemeinden in Niedersachsen eine zweigleisige Spitze. Der ehrenamtliche Oberbürgermeister und der Oberstadtdirektor wurden vom Rat für eine bestimmte Amtszeit gewählt. Der Oberbürgermeister war Vorsitzender des Rates und Repräsentant der Kommune. Der Oberstadtdirektor leitete die Verwaltung.

Die Oberbürgermeister und Oberstadtdirektoren der Stadt Lingen


Seit dem 04.10.2010 Oberbürgermeister Dieter Krone
01. Mai 2000 bis 28. April 2010 Oberbürgermeister Heiner Pott
 

Einführung der Eingleisigkeit in 1996

 
Oberbürgermeister/
Oberbürgermeisterin
Oberstadtdirektor/
Oberstadtdirektorin
07. Juni 1995 bis 30. April 2000
Oberbürgermeisterin Ursula Ramelow
01. August 1977 bis 30. April 2000
Oberstadtdirektor Karl-Heinz Vehring
Oktober 1988 bis 06. Juni 1995
Oberbürgermeister Bernhard Neuhaus
01. August 1977 bis 27. Oktober 1988
Oberbürgermeister Hans Klukkert
25. Oktober 1968 bis 31. Juli 1977
Bürgermeister Hans Klukkert
01. Juni 1967 bis 31. Juli 1977
Stadtdirektor Karl-Heinz Vehring
01. Dezember 1954 bis 31. Mai 1967
Stadtdirektor Heinrich Pelz
15. November 1951 bis 25. Oktober 1968
Bürgermeister Robert Koop
01. Februar 1946 bis 30. September 1954
Stadtdirektor Alfons Mainka
15. September 1946 bis 25. Oktober 1951
Bürgermeister Julius Landzettel
10. April 1945 bis 10. September 1946
Clemens Brackmann
 
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), R.B. / pixelio.de