Sie sind hier: Startseite > Politik, Rathaus & Service > Im Fokus
pfeil2

Lingener Wahlbüro nun in der Schlachterstraße zu finden

Neue Räumlichkeiten bieten mehr Platz

Das Wahlbüro der Stadt Lingen ist ab sofort in der Schlachterstraße 6, in den ehemaligen Räumlichkeiten der Lingener Tagespost, zu finden. Die Bürgerinnen und Bürger können dort ihre Wahlunterlagen abholen und wieder abgeben. Auch eine Briefwahl ist ab voraussichtlich Mitte August vor Ort unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen möglich.

„Wir rechnen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie damit, dass mehr Menschen per Briefwahl wählen möchten und somit auch deutlich mehr Bürgerinnen und Bürger ins Wahlbüro kommen“, erklärt der Erste Stadtrat Stefan Altmeppen. „Da im September mit der Kommunal- und der Bundestagswahl zudem gleich zwei Wahlen durchgeführt werden, ist unser Wahlbüro nun in größere Räumlichkeiten gezogen. So kann mit ausreichend Abstand eine sichere Briefwahl ermöglicht werden.“

Das Wahlbüro ist für die Bürgerinnen und Bürger vorerst zu folgenden Zeiten geöffnet: montags bis mittwochs von 9.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 9.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr. Die Öffnungszeiten werden voraussichtlich ab August erweitert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch unter 0591-9144-720/ -721/ -722 und -724 sowie per Mail an wahlen@lingen.de erreichbar. 



Artikeldatum: 21. April 2021
Fotos v.o.n.u.: k.A.