Umweltpreis der Stadt Lingen (Ems)

 
Seit 1986 verleiht die Stadt Lingen (Ems) regelmäßig einen Umweltpreis der Stadt Lingen (Ems). In der Regel stehen 1.500,00 € als Preisgeld zur Verfügung.

Der Umweltpreis wird an Personen oder Personengruppen verliehen, die durch praktische Aktivitäten einen Beitrag zur Erhaltung oder Wiedergewinnung einer natürlichen Umwelt im Stadtgebiet von Lingen leisten und/oder das Umweltbewusstsein stärken. Alle eingereichten Vorschläge und Bewerbungen werden im Umweltausschuss als Jury beraten und bewertet.

Der Umweltpreis kann an jede natürliche oder juristische Person, Personengruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution vergeben werden, die ihren Wohnsitz, Arbeitsort oder ihre Geschäftsniederlassung in der Stadt Lingen (Ems) hat. Ausgenommen hiervon sind die städtischen Ämter. Jede Bürgerin und jeder Bürger der Stadt Lingen (Ems) ist berechtigt, seine Vorschläge bei der Stadt Lingen (Ems) einzureichen.

Ihr Ansprechpartner
Fachdienst Umwelt
Frau Meer
Telefon: 0591 9144-364
E-Mail: r.meer@lingen.de

Auf die Vergabe des Umweltpreises der Stadt Lingen (Ems) und die Kriterien wird durch eine Pressemitteilung in der Tagespresse und im Internet hingewiesen. Die Preisverleihung erfolgt durch den Oberbürgermeister im Rahmen einer Ratssitzung.

Bitte nehmen Sie bei Einreichung eines Vorschlags unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.
 
 
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Hannana / pixelio.de