Landschaftssäuberungsaktion

 
Die Stadt Lingen (Ems) organisiert seit mehr als 20 Jahren alljährlich eine ''Große Landschaftssäuberungsaktion''. Über 40 Schulen, Vereine und Verbände, Stadtteilinitiativen und sonstige private Initiativen und gewerbliche Unternehmen beteiligen sich an dieser Umweltaktion, die jeweils im März eines jeden Jahres stattfindet.

Die Teilnehmerzahl liegt seit Jahren konstant bei ca. 3.000 Personen. Die Schülerinnen und Schüler der örtlichen Schulen bilden den größten Teilnehmerkreis. Gesammelt wird jeglicher Abfall, der in den siedlungsnahen Wäldern, Grünanlagen und in der freien Landschaft zu finden ist. Gesammelt wird an zwei Aktionstagen.

Verschiedene Firmen unterstützen tatkräftig und stellen in Teilgebieten unentgeltlich Personal und Fahrzeuge für den Abtransport zur Mülldeponie zur Verfügung. Die Stadt Lingen stellt den Aktionsteilnehmern Sammelmaterialien, wie Müllsäcke und Einmalhandschuhe und eine kleine Beköstigung zur Verfügung.
 

Anmeldungen zur Landschaftssäuberungsaktion 2019

 
Die Landschaftssäuberungsaktion hat am 15.  und 16. März 2019 stattgefunden (Online-Formular)
 
Ihr Ansprechpartner
Fachdienst Umwelt
Frau Meer
Telefon: 0591 9144-364
E-Mail: r.meer@lingen.de
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), matchka / pixelio.de