Kutscherhaus (Emslandmuseum)
Burgstraße 28b
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 47601

Kutscherhaus

 
Im Schatten des Palais Danckelmann, senkrecht zur Burgstraße, liegt die 1730 gebaute Fachwerkremise der Danckelmanns. Sie dient längst nicht mehr ihrem ursprünglichen Zwecken, sondern ist Teil des Emslandsmuseums, Im Inneren befindet sich eine große Kochdeele mit einem Kamin mit Delfter Kacheln. Im ''Alten Kutscherhaus'' präsentiert das Emslandmuseum die alte Bau- und Wohnkultur des Emslandes in historischem Ambiente.
 
Bei einem Rundgang durch die alte Bauernküche, eine Schlafkammer, ein Barockzimmer, ein Bürgerzimmer und einen Biedermeier-Salon können die Besucher einen lebendigen Eindruck von der Entwicklung der Wohnkultur im alten Emsland gewinnen. Auch viele Lesungen und Veranstaltungen des Heimatvereins Lingen finden hier rund um das offene Herdfeuer statt. Außerdem werden die Räumlichkeiten vom Lingener Standesamt für Trauungen genutzt.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.