Ehrenamtliches Engagement

 
Freiwilliges, ehrenamtliches oder bürgerschaftliches Engagement ist für jede Kommune ein unverzichtbarer Bestandteil geworden. Diese Freiwilligentätigkeit ist die Basis für eine gesunde und lebendige Demokratie und fördert nicht zuletzt den Zusammenhalt einer Gesellschaft. Nach einer Erhebung der Hochschule Osnabrück sind in Deutschland bereits 36% der Bevölkerung ehrenamtlich engagiert. Bezogen auf die Stadt Lingen wären das ca. 20.000 Bürgerinnen und Bürger, die bereits freiwilliges Engagement zeigen. Nicht nur die Kommunen sondern insbesondere auch die freie Wohlfahrtspflege profitiert von der hervorragenden Arbeit Ehrenamtlicher und Freiwilliger, ohne die unsere Gesellschaft abgekühlter und ärmer wäre. 
 
Ihr Ansprechpartner
Fachbereich Arbeit und Soziales
Erwin Heinen
Telefon: 0591 9144-520
 

Bürgerpreis für das Ehrenamt der Stadt Lingen (Ems):

Die Stadt Lingen verleiht seit dem Jahr 1999 den Bürgerpreis für das Ehrenamt. Mit dem Bürgerpreis soll das ehrenamtliche Engagement von Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen ausgezeichnet werden. Die Anerkennung im Wege eines solchen Preises soll deutlich machen, dass in allen gesellschaftlichen und gemeinschaftlichen Bereichen die Übernahme von ehrenamtlichem Engagement unverzichtbar ist. Der mit 2.000,00 € dotierte Preis wird seit dem Jahr 2011 alle drei Jahre im turnusmäßigen Wechsel mit dem Kulturpreis und dem Umweltpreis verliehen.
Alle weiteren Informationen erhalten Interessierte hier:

Ehrenamtskarte:

Die Lingener Ehrenamtskarte und die Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger. die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren.

Voraussetzungen sind: Er/sie muss sich mindestens 250 Stunden jährlich oder fünf Stunden wöchentlich ehrenamtlich engagieren, seit mindestens drei Jahren für das Gemeinwohl in der Organisation tätig sein und ehrenamtliche Arbeit leisten, deren Entschädigung nicht über den Auslagenersatz hinausgeht (Aufwandsentschädigung).

Verantwortlich für die Vergabe der Ehrenamtskarte sind die Stadt Lingen und der Landkreis Emsland. Der entsprechende Antrag für die Stadt Lingen ist voraussichtlich ab 2019 hier erhältlich. Der Flyer informiert über die Voraussetzungen und Vergünstigungen, die mit der Ehrenamtskarte einhergehen.


Ihr Ansprechpartner
Fachbereich Arbeit und Soziales
Frau Annika Pricker
0591 9144-536
 

Ehrenamtliche Initiativen

 

 

Informationen zum Thema Jugend im Ehrenamt haben erhalten Sie hier.



Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Paulwip / pixelio.de