veröffentlicht am 27.03.2020

Die Corona-Pandemie

 
Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und wichtigen Links zur Corona-Pandemie. Die Informationen und Links werden fortlaufend aktualisiert. Die Stadt Lingen unterstützt dabei den Landkreis Emsland, der federführend ist.

Auf der Seite des Landkreises Emsland finden Sie auch die aktuellen Fallzahlen sowie Informationen von Bund, Land und dem Robert-Koch-Institut.



Die Hotline-Nummern

 
  • Corona-Hotline des Landes Niedersachsen (für Fragen rund um den Gesundheitsschutz)
    Tel. 0511 4505-555 (Mo-Fr. 9 bis 18 Uhr)
  • Hotline der Niedersächsischen Landesregierung
    Tel. 0511 120 6000
  • Landkreis Emsland
    Bürgertelefon Corona Tel. 05931 445701 oder 445702 (Mo.-Fr. 8.30 bis 18 Uhr, Sa und So 9 bis 16 Uhr)
  • Stadt Lingen

    • Verwaltungsangelegenheiten, Tel. 0591 9144-0
    • Bürgerhotline Tel. 0591 9144-795 (Mo.-Fr. 8.30 bis 18 Uhr)
    • Für Unternehmen und Betriebe Tel. 0591 9144-895 (Mo.-Fr. 8.30 bis 18 Uhr) sowie unter Mail wirtschaftsfoerderung@lingen.de
 
  • Für Kinder und Jugendliche
  • Beratungsstelle LOGO: Tel. 0591 2262
  • Nummer gegen Kummer: Tel. 116 111
  • FD Jugendhilfe: Tel. 0591 9144 501
  • Weitere Notfallnummern

      • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen/Männer“: Tel. 08000 116 016*
      • Sexueller Missbrauch: Tel. 0800 22 55 530*
      • Opfer-Telefon Weißer Ring: Tel. 116 006
      • Telefonseelsorge: Tel. 116 123 oder 0800 111 0 111* oder 0800 111 0 222*
      • Elterntelefon: Tel. 0800 111 0 550*
*Die 0800 steht für kostenlose Anrufe auf Servicenummern und Hotlines. Das gilt auch Anrufe aus dem Mobilfunknetz.

Hilfe beim Home Schooling www.corona-school.de (dort helfen Studierende SchülerInnen bei den Schulaufgaben).

Informationen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz
 
 
PDF-Datei herunterladen Tipps für Eltern - 884.53 KB

Testzentrum

 
In Nord, Mitte und Süd des Landkreises Emsland sind Corona-Testzentren Anlaufstelle für die Entnahme von Abstrichen bei Patienten. In Lingen ist das Corona-Testzentrum am Parkplatz Lange Straße in Lingen-Biene eingerichtet. Patienten, die den Verdacht auf eine Coronainfektion haben, kontaktieren wie bisher auch telefonisch ihren Hausarzt, der eine erste Einschätzung vornimmt. Kommt er zu dem Schluss, dass ein Abstrich notwendig ist, wendet er sich an eine zentrale Stelle im Meppener Kreishaus, die die Terminvergabe übernimmt und sich mit dem Patienten in Verbindung setzt.

Rathaus und öffentliche Einrichtungen geschlossen


Das Rathaus sowie alle städtischen Nebenstellen sind bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Von der Schließung ebenfalls betroffen sind alle öffentlichen Einrichtungen, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, alle Sporthallen, -stätten sowie Vereinsheime, alle Heimathäuser, das Kinder- und Jugendzentrum Alter Schlachthof, der Stadtteiltreff Stroot sowie der Kindertreff, der Bauhof, die VHS Lingen und das Emslandmuseum. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf.
 
Ab Freitag, 3. April, bis Samstag, 18. April, sollen im ganzen Kreisgebiet ausgewählte, größere Wertstoffhöfe wöchentlich für zwei Termine ausschließlich für die Anlieferung von Grünabfällen aus Haushaltungen geöffnet werden.

Gelbe Säcke sind in der Außenstelle des Landkreises Emsland (Am Wall-Süd 21), in den K+K-Märkten an der Rheiner Straße und Lengericher Straße sowie im Combi Markt an der Schillerstraße erhältlich.

Veranstaltungen


Für die Veranstaltungen in der EmslandArena und im Theater werden möglichst Ersatztermine gesucht. Die Tickets behalten deshalb vorläufig ihre Gültigkeit. Theaterabonnenten werden gesondert informiert. Tickets behalten ihre Gültigkeit.











Online-Angebote

Online-Angebote

Von Yoga bis hin zu virtueller Jugendarbeit






Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), shintartanya / stock.adobe.com, o.A., Andreas Hermsdorf / pixelio.de, o.A., o.A., o.A., Rainer Sturm / pixelio.de, Henry Klingberg / pixelio.de