veröffentlicht am 10.02.2017

Erste Seniorenversammlung im neuen Jahr

 
Johannes Manemann, Vorsitzender der Lingener Seniorenvertretung, begrüßte zu Beginn des neuen Jahres die Vertreter der Lingener Vereine und Verbände und Institutionen zur ersten Seniorenversammlung. Im Rahmen eines Neujahrsempfanges wurden aktuelle Themen vorgestellt. Neben dem Seniorencampus, den PC-Kursen in Kooperation mit der Gesamtschule Emsland, der Notfallkarte und weiteren Veranstaltungen, standen das breite Angebot der Seniorenvertretung aus der Vergangenheit aber auch  zukünftige Projekte im Fokus. Diese Beispiele wurden von Manemann skizziert: „Die Senioreninnen und Senioren sind in der heutigen Zeit wesentlich aktiver, als es noch vor zwanzig oder dreißig Jahren der Fall war. Die Seniorenvertretung sucht auch hier die politische Ebene, um das Angebot für Seniorinnen und Senioren in der Stadt Lingen zu optimieren.“
 
Den Engagement-Preis für Seniorinnen und Senioren erhielt Hubert Herbers vom Pensionärs- und Rentnerwerk Lingen für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Arbeiten. Er war dort der Ansprechpartner für viele tägliche Sorgen der Rentnerinnen und Rentner sowie der Pensionäre.

Ein weiteres wichtiges Thema war die neue Satzung und das damit zusammenhängende neue Wahlsystem. „Wir wollen die Seniorenvertretung zukünftig für alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Lingen ab 60 Jahre öffnen. Auch sollen alle Vereine und Verbände, die Gruppenaktivitäten anbieten, Zugang zur Seniorenvertretung erhalten“, so Manemann in seinen Ausführungen.
 
Zum ersten Mal wird im März nach der neuen Satzung der Vorstand gewählt. Alle Vereine und Verbände erhalten jetzt die Möglichkeit, der Seniorenvertretung beizutreten. Die Zugehörigkeit ist kostenlos. Es ist lediglich in dem Aufnahmeantrag das Angebot für die Seniorinnen und Senioren zu beschreiben. Für Vereine und Verbände und Institutionen, die bisher bereits Mitglied der Seniorenvertretung waren, ist diese Meldung nicht mehr erforderlich. Die Vereine etc. haben die Möglichkeit, die Satzung online beim Seniorenberater anzufordern.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.