veröffentlicht am 11.02.2013

25 Jahre Seniorenversammlung

 

Krone übernimmt Schirmherrschaft für Jubiläum im Herbst

 
„Ich freue mich schon jetzt auf die Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Seniorenversammlung “, sagte Oberbürgermeister Dieter Krone. „Sie engagieren sich an vielen Fronten, dafür gilt mein herzlicher Dank.“ Das Lingener Stadtoberhaupt hatte die Sprechergruppe der Lingener Seniorenversammlung getroffen und mit ihnen über das vielfältige Engagement der Gruppe sowie die anstehenden Feierlichkeiten in der Halle IV gesprochen.

Der Erste Vorsitzende der Seniorenversammlung, Johannes Manemann, stellte zunächst die weitreichende ehrenamtliche Arbeit der Seniorenversammlung vor. „Ihr Anteil an der Gesellschaft wird immer größer“, sagte Dieter Krone. „Mit der wachsenden Gruppe der so genannten 50+ stehen auch wir in Lingen vor vielen neuen Herausforderungen.“ Gerade das Ehrenamt würde in der Seniorenarbeit immer wichtiger werden. „Insofern schätze ich sehr, was sie in und für Lingen bewegen“, so Dieter Krone. „Es ist mir eine Ehre, die Schirmherrschaft für das Jubiläum übernehmen zu dürfen.“

Mitte Oktober feiert die Seniorenversammlung ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass werden sich an diesem Tag alle Vereine und Verbände in der Halle IV präsentieren, die sich in Lingen engagieren. Vorträge, Musik- und Sporteinlagen sowie Stände zu den Bereichen Gesundheit und Freizeitgestaltung runden das Programm ab. „Die Seniorenversammlung lebt vom Ehrenamt, insofern möchten wir allen ehrenamtlich Tätigen an diesem Tag ein Forum bieten“, darüber waren sich Johannes Manemann und Oberbürgermeister Dieter Krone einig.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.