Aufgaben der Seniorenvertretung


Durch Mitarbeit in Ratsausschüssen und durch Anträge, Anfragen und Empfehlungen an Rat und Verwaltung der Stadt, an Behörden, politische Parteien und alle Institutionen, die Altenarbeit betreiben, nimmt die Senioren-Vertretung die Interessen der älteren Bürger wahr.

Die Senioren-Vertretung betreibt keine eigene Sozialarbeit.

Sie bemüht sich aber, Zusammenschlüsse von Senioren durch Anregungen und Hilfestellungen zu unterstützen und für eine Beratung älterer Mitbürger in unserer Stadt zu sorgen. Die Senioren-Vertretung bemüht sich um Verbindungen zu den Einrichtungen für ältere Mitbürger in unserer Stadt.

Die Senioren-Vertretung ist Mitglied des Landesseniorenrates Niedersachsen e. V. und wirkt über diesen in der Arbeitsgemeinschaft aller Senioren-Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland mit.

Senioren-Vertretung hat mit Unterstützung der Stadt Lingen (Ems) eine Freiwilligen-Agentur eingerichtet.

Die Freiwilligen-Agentur will freiwilliges ehrenamtliches Engagement im Interesse hilfebedürftiger Mitmenschen vermitteln. Wer also z. B. Hilfen bei Einkäufen, bei Spaziergängen, beim Lesen, bei der Erledigung kleinster Alltagsverrichtungen etc. anbieten bzw. abrufen möchte, wende sich an die Anlaufstelle im Haus des Deutschen Roten Kreuzes.
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Reicher&Reicher / fotolia.com