Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht


Das am 1.9.2009 in Kraft getretene Gesetz sieht die uneingeschränkte Verbindlichkeit einer Patientenverfügung vor. Diese muss jedoch hinreichend konkret formuliert sein, um später auf die individuelle Lebens- und Krankheitssituation zutreffen zu können. Medizinische Expert(inn)en warnen vor 100 fach kursierenden Pauschalvordrucken und auch vor "Allerwelts-Schriftstücken". Denn diese würden meist lediglich eine Scheinsicherheit bieten – wie Studien sowohl in Pflegeheimen als auch auf Intensivstationen belegt haben.

Die Empfehlungen der Bundesärztekammer (Stand 2010) stellen ebenso wie das Bundesministerium der Justiz klar: Es geht nicht um juristische Formalien, sondern um Entscheidungen zu Krankheitsbildern und entsprechenden medizinischen Behandlungen. Dazu bedarf der medizinischen Fachkunde.

Sie werden sich vielleicht auch fragen: Wer soll einmal für mich Regelungen treffen und notwendige Unterschriften leisten, wenn ich etwa vorübergehend nicht geschäftsfähig oder dauerhaft nicht mehr einsichtsfähig wäre?
Antwort: Wenn keine Vorsorgevollmacht vorliegt, muss und wird das Amtsgericht für eine hilflos gewordene Person immer einen Betreuer bzw. eine Betreuerin einsetzen (früher: Vormund oder auch Gebrechlichkeitspfleger genannt). Dafür wird zwar in der Regel ein Familienangehöriger vom Richter ausgesucht. Aber es kann auch ein völlig fremder Berufsbetreuer sein. Viele empfinden es auch schon als unerwünschte Einmischung in familiäre Angelegenheiten, wenn überhaupt ein Betreuungs-Gericht einschaltet wird. Wer dies verhindern will, sollte für eine Vertrauensperson – oder für mehrere – eine Vorsorgevollmacht ausstellen.

Ihr Ansprechpartner
Fachdienst Soziales
Erwin Heinen
Telefon: 0591 9144-520

Die Stadt Lingen (Ems) stellt Ihnen kostenlos Vordrucke für eine Patientenverfügung und eine Betreuungsvollmacht zur Verfügung. Zudem informieren wir über Beratungsmöglichkeiten zum Thema.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.patientenverfügung.de


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Lupo / pixelio.de