Elternbeiträge

 
Die Stadt Lingen (Ems) ermittelt für die Träger der Lingener Kindertagesstätten (außer für die Fa. Rosen Technology and Research Center GmbH (Kindertagesstätte ROKIDS)) den monatlichen Kindertagesstättenbeitrag.
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Ansprechpartner
Fachdienst Jugendarbeit
Frau Hegge / Frau Pöttering
Telefon 0591 9144-575
 
Der Kindertagesstättenbeitrag wird im Rahmen einer sozialen Staffelung nach folgenden Kriterien ermittelt:

  1. Die Höhe des monatlichen Kindertagesstättenbeitrages richtet sich nach der Summe der Einkünfte (Bruttoverdienst abzügl. Werbungskosten) lt. Einkommenssteuerbescheid.

    Sollte kein Steuerbescheid vorliegen, sind die aktuellen Einkünfte nachzuweisen. Entsprechen die Einkünfte, welche im Steuerbescheid ausgewiesen sind, nicht mehr den Tatsachen, sind ebenfalls die aktuellen Einkünfte nachzuweisen.

    Als Einkommen gelten insbesondere auch steuerfreie Einkünfte (z.B. aus geringfügiger Beschäftigung). Negativeinkünfte bleiben unberücksichtigt. Bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften gilt das Einkommen beider Lebenspartner.

    Staffelgruppen/
    Gruppenart
    I
    bis 25.565 €
    II
    bis 38.347 €
    III
    bis 51.128 €
    IV
    über 51.128 €
    Kindergarten / Krippe - 4 Std 63,50 € 76,50 € 97,00 € 127,50 €
    Kindergarten / Krippe - 5 Std 71,00 € 86,00 € 109,00 € 142,50 €
    Kindergarten / Krippe - 6 Std 73,50 € 90,50 € 116,00 € 152,50 €
    Ganztagsgruppe / Hort 97,00 € 117,00 € 146,00 € 194,00 €
    Hort - 4 Std (incl. Ferienbetreuung) 71,00 € 86,00 € 109,00 € 142,50 €
    Hort - 5 Std (incl. Ferienbetreuung) 78,50 € 95,50 € 121,00 € 157,50 €
    Sonderöffnungszeiten* 12,50 € 19,00 € 26,00 € 32,00 €

    *Bei Inanspruchnahme einer Sonderöffnungszeit ist die Hälfte des Staffelbeitrages zu zahlen
     
  2. Für das 2. und jedes weitere kindergeldberechtigte Kind der Sorgeberechtigten im Haushalt ermäßigt sich der Kindertagesstättenbeitrag ab Antragstellung gem. Ziffer 1 um je 6,00 €.
     
  3. Besuchen gleichzeitig mehrere beitragspflichtige Kinder einer Familie eine Kindertagesstätte, ermäßigt sich der jeweilige Beitrag für das zweite Kind um 50 %. Für das 3. und jedes weitere Kind wird kein Beitrag erhoben.
     
  4. Der Kindertagesstättenbeitrag kann bei einer Veränderung den wirtschaftlichen Verhältnissen angepasst werden.
     
  5. Sollte der monatliche Kindertagesstättenbeitrag aufgrund der persönlichen oder wirtschaftlichen Verhältnisse nicht aufgebracht werden können, besteht die Möglichkeit, den Beitrag auf Antrag vom Fachbereich Bildung, Jugend und Sport übernehmen zu lassen.
      
  6. Die Betreuung von Kindern ab Vollendung des 3. Lebensjahres bis zur Einschulung ist für eine Betreuungszeit von maximal 8 Stunden täglich beitragsfrei. Bei einer Betreuung von über 8 Stunden täglich wird pro halber Zeitstunde ein einkommensunabhängiger Elternbeitrag von 8,00 € pro Monat von der jeweiligen Kindertagesstätte festgelegt.
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Alexandra H. / pixelio.de