Sie sind hier: Startseite > Familie & Bildung > Soziales & Gesundheit > Notdienste
pfeil2

Notdienste

Im Folgenden finden Sie wichtige Telefonnummern und hilfreiche Informationen für den Fall der Fälle.

Feuerwehr/Krankentransport: 112
Polizei:110 
Polizeiinspektion Emsland: 0591 870
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim: 05924 78920

Ärztlicher Notdienst: 116117
Kinderärztlicher Notdienst: 0591 9103336
Krankenhaus: 0591 9100

Drogenberatungsstelle: 0591 9150286
Fachambulanz Sucht des Diakonischen Werkes: 0591 8004112

Giftinformationszentrum Nord: 0551 19240
Kontakt-und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Emsland: 05931 14000
Frauen- und Kinderschutzhaus (Frauenhaus)/Beratung und Hilfe bei häuslicher Gewalt (SKF): 0591 800620
Telefonseelsorge: 0800 1110111 oder 0800 1110222
Kriminalitätsopferunterstützung (Opferhilfe/Weißer Ring): 0151 55164606
Störungsannahme Gas/Wasser/Strom: 0591 9153366
Störungsannahme Fernsprecheinrichtung (Telekom): 08003302000
bzw. bei überwiegend geschäftlicher Nutzung: 08003301172
Anwaltnotdienst in Strafsachen durch den Anwaltsverein Lingen (Ems) e.v: 0172 2866905
Sperrung von EC- und Kreditkarten, Handys, digitalen Signaturen, Krankenkassenkarten, Mitarbeiter-Ausweisen und diversen Kundenkarten für hör- und  sprachgeschädigte Menschen: 116116 (Fax-Nr.)

Notfallpraxis

Die Notfallpraxis Lingen e.V. der niedergelassenen Ärzte im St. Bonifatius-Hospital sorgt für eine effiziente und qualifizierte Versorgung der Patienten nach Beendigung der regulären Sprechstundenzeiten und an den Wochenenden für den Bereich der Stadt Lingen und die umgebenden Gemeinden Lohne, Emsbüren und Salzbergen.

Notfallkarte

Die Notfallkarte dient mit den aufgenommenen Informationen den Ersthelfern in Notsituationen. Sie beinhaltet insbesondere die persönlichen Daten, zu benachrichtigende Personen, einige Gesundheitsangaben und natürlich nicht zu vergessen, den Namen und die Anschrift des Hausarztes. Alle Angaben sind freiwillig und eigenverantwortlich einzutragen. Dazu zählt auch, was eingetragen wird.

Notfallkarte

 

Apothekennotdienst

Der Notdienst beginnt täglich – auch an Sonn- und Feiertagen – um 08.30 Uhr und endet am nächsten Tag um 08.30 Uhr. Am Sonnabend beginnt der Notdienst erst um 13.00 Uhr. Bitte nehmen Sie den Apotheken-Notdienst nur in wirklich dringenden Fällen in Anspruch. Es handelt sich um eine zusätzliche Leistung Ihrer Apotheke! Die Notdienstgebühr beträgt 2,50 Euro.

Apothekennotdienstplan 2020

 

(Eventuelle Änderungen des Notdienstplanes seitens der Apotheken entnehmen Sie bitte der Lingener Tagespost oder unter Aponet (offizielles Gesundheitsportal der deutschen Apotheker/innen).

Blutspendetermine

Blutspendetermine in Lingen


Damit andere dir helfen können:

Hilf Deinen Helfern auf einfache Art: Führe stets einen Notfallkontakt in Deinem Handy!  Das Prinzip ist denkbar einfach: unter IN (steht für ''Im Notfall'') kann Rettungspersonal schnell über Dein Handy Kontakt mit Deinen Angehörigen aufnehmen.

So geht's:

  • Im Handy einen Kontakt namens IN anlegen, gefolgt vom Namen der Kontaktperson. Also beispielsweise: IN - Mutter oder IN - Peter
  • Die Telefonnummer der Kontaktperson abspeichern
  • Deine IN-Kontaktperson benachrichtigen, dass Du sie als solche in Deinem Handy führst

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.imnotfall.de!



Fotos v.o.n.u.: McCarony/stock.adobe.com