Sie sind hier: Startseite > Familie & Bildung > Senioren > Seniorenvertretung

Wahl der Lingener Seniorenvertretung

Vom 8. bis 12. November 2021 findet die Wahl der Lingener Seniorenvertretung statt. Die Wahl ist während der Öffnungszeiten des Neuen Rathauses möglich. Es kandidieren 13 Kandidatinnen und Kandidaten. Jede Wahlberechtigte bzw. jeder Wahlberechtigter hat drei Stimmen.

Vom 18. Oktober 2021 bis zum 05. November 2021 besteht die Möglichkeit zur Briefwahl. Unter der Telefonnummer 0591 9144-546 oder per Mail unter info@lingen.de können die Briefwahlunterlagen beantragt werden. Der Antrag und weitere Unterlagen stehen hier auch zum Herunterladen zur Verfügung.

Die Lingener Seniorenvertretung wurde vor rund 30 Jahren gegründet. Sie hat das Ziel, die Sichtweise des Älterwerdens in die politischen Betrachtungen und hier letztlich in die Kommunalpolitik als kleinsten Baustein des sozialen Zusammenlebens zu bringen. So hat sich die Seniorenvertretung als Sprachrohr der Generation über 60 etabliert.

Muster-Stimmzettel

Briefwahl-Antrag

Informationen zur Briefwahl

Flyer zur Wahl der Lingener Seniorenvertretung

Plakat zur Wahl der Lingener Seniorenvertretung

pfeil2

Seniorenvertretung

Zum Vorstand (2016 bis 2021) der Seniorenvertretung in der Stadt Lingen gehören: (Bild von links) Johannes Thelen, Jürgen Dietrich, Meta Scharf, Johannes Ripperda, Brigitte Brüggmann, Heinz Feldmann, Ursula Ramelow, Walter Ahlrichs, Edeltraud Sänger, Gustav Dietrich und als Erste Vorsitzende Ingrid Hermes.

Die Seniorenvertretung ist die Interessenvertretung der älteren Menschen. Sie ist parteipolitisch neutral und konfessionell unabhängig. Die Seniorenvertretung besteht aus elf Personen und wird für die Dauer der Wahlperiode des Stadtrates gewählt. An der Wahl der Seniorenvertretung können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen, die 60 Jahre und älter sind. 

Ziele der Seniorenvertretung:

  • Die Vernetzung aller Interessengruppen, die in der Seniorenarbeit aktiv sind, zu fördern
  • Kommunikation und Erreichbarkeit der Aktiven zu verbessern
  • Kooperation zu fördern und zu unterstützen
  • Die Aktivierung und Selbstbestimmung der älteren Generation zu fördern
  • Die Lebenssituation aller Seniorinnen und Senioren in der Stadt Lingen zu verbessern

Mitglieder der Seniorenvertretung (2016 bis 2021): (Bild v. li.) Johannes Thelen, Jürgen Dietrich, Meta Scharf, Johannes Ripperda, Brigitte Brüggmann, Heinz Feldmann, Ursula Ramelow, Walter Ahlrichs, Edeltraud Sänger, Gustav Dietrich und die Erste Vorsitzende Ingrid Hermes.

Weiterhin gehören der Seniorenvertretung mit beratender Stimme an: Annette Wintermann, Vorsitzende des Ausschusses für Soziales, Familie und Integration des Rats der Stadt Lingen (Ems), Klaus Egbers, Ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Lingen (Ems) und Erwin Heinen, Seniorenberater der Stadt Lingen (Ems).

Lingener Senioren-Vertretung



Fotos v.o.n.u.: ©Richard Heskamp