Sie sind hier: Startseite > Familie & Bildung > Städtische KiTas > Kita St. Ansgar
pfeil2

Kita St. Ansgar

Die Kindertagesstätte „St. Ansgar“ befindet sich in der Kroppstraße 5 im Stadtteil Holthausen-Biene und bietet ihre Angebote für alle Kinder im Stadtteil, ungeachtet ihrer Herkunft und Konfessionen an.

Betreuungsangebot

Die Kindertagesstätte St. Ansgar in Lingen-Holthausen ist eine sechsgruppige Einrichtung der Frühpädagogik mit folgenden Betreuungsangeboten:

  • Halbtagskrippe (Igelbau)
    für Kinder im Alter von 1-3 Jahren mit einer Kernzeit von 07:30 bis 12:30 Uhr 

  • Ganztagskrippe (Spatzennest)
    für Kinder im Alter von 1-3 Jahren mit einer Kernzeit von 07:30 bis 16:30 Uhr
    Randzeit von 15:30 bis 16.30 Uhr möglich 

  • Ganztagsregelgruppe (Fuchsbau)
    für Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit einer Kernzeit von 07:30 bis 15:30 Uhr // Randzeit von 15:30 bis 16:30 Uhr möglich 

  • Halbtagsregelgruppe (Bärenhöhle)
    für Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit einer Kernzeit von 07:30 bis 12:30 Uhr // Randzeit von 12:30 bis 13:30 Uhr möglich inkl. Mittagessen 

  • Integrative Ganztagsgruppen (Dachsbau und Bienenstock)
    für Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit einer Kernzeit von 07:30 bis 15:30 Uhr (Randzeit von 15:30 bis 16:30 Uhr möglich)

Unser Schließzeiten 2023 finden Sie hier hinterlegt. 

Unsere Kita

Die Kita „St. Ansgar“ verfügt über ein geräumiges, naturbelassenes Außengelände. Die Kinder haben beispielsweise die Möglichkeit im Wäldchen, an der Wasserbahn, im Sandkasten, auf der Wiese, beim Schiff oder auch auf der Rennbahn ganzheitlich ihre dingliche sowie soziale Umwelt zu erforschen und zu entdecken.

Im Inneren der Kita befinden sich 6 Gruppenräume mit Waschräumen, je nach Betreuungszeit dazugehörige Ruheräume.
Die Gruppenräume werden entwicklungsentsprechend und nach den Bedürfnissen, Interessen und Wünschen der Kinder eingerichtet, sodass jedes einzelne Kind individuell in seinem Entwicklungsprozess gefördert wird.

Das Frühstück sowie das Mittagessen finden im Café der Kita statt. Gemeinsames Essen und ein genussvoller Verzehr von Lebensmitteln ist ein Wert an sich. Die Kinder erleben Ess- und Tischkultur, erfahren viel über Nahrungsmittel und entwickeln ein Gespür dafür, wann sie satt sind. Auch werden Sie in ihrer Selbstständigkeit gefördert, indem sie bei vielen Prozessen selbsttätig werden und mitwirken. Unser Frühstück wird in Form eines Buffets angeboten, sodass den Kindern eine vielfältige Auswahl zur Verfügung steht und eine ausgewogene Ernährung erreicht werden kann.

Ein Bewegungsraum, ein Snoezelraum und ein Werkraum bieten den Kindern zusätzliche Möglichkeiten zum Spielen, Lernen und Entdecken.



Fotos v.o.n.u.: k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A., k.A.