Veranstalter
Emslandmuseum Lingen Dr. Andreas Eiynck
Burgstraße 28 b
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 47601
Veranstaltungsort
Emslandmuseum Lingen Burgstraße 28 b
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 47601

Lingen in den 80er-Jahren

 

Zwischen Altstadtfest und Anti-Atom-Demo

 
Im Rahmen der Vortragsreihe "Mittwochs im Museum" geht es am Mittwoch (6.11.) und am DONNERSTAG (7.11.) um die 80er-Jahre in Lingen.
Die Stadt nutzte damals die wirtschaftlichen Erfolge zum weiteren Ausbau der Infrastruktur. Die Umgehungsstraße und der Innenstadtring wurden gebaut, das Stadtzentrum als Fußgängerzone eingerichtet.
Auch im Kulturbereich setzte Lingen mit dem Theater und dem TPZ, der Bibliothek und dem Archiv, dem Kunstverein und dem Museum neue Akzente. Großveranstaltungen wie der Tag der Niedersachsen und die Altstadtfeste, aber auch die neuen Emslandhallen zogen Besucher aus einem weiteren Umkreis in die Stadt an der Ems. Lingen und das Umland wurde zum Musterbeispiel einer aufstrebenden Region im Westen Niedersachsens.

Achtung! Diesmal nicht Mittwoch und Freitag, sondern Mittwoch und Donnerstag!
 
Datum: 06.11.2019 und 07.11.2019
Uhrzeit: jeweils 11.00 Uhr, 16.00 Uhr und 19.30 Uhr
Eintrittspreis: 5,00 € / Heimatvereinsmitglieder 3,00 €
 
   
   


Hinweis
  • Bitte achten Sie darauf, dass der Veranstaltungszeitraum in der Vergangenheit liegt.
    Aktuelle Termine finden Sie in unserer Veanstaltungssuche!


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Bildarchiv Emslandmuseum Lingen