Veranstalter
Fachdienst Kultur der Stadt Lingen Baccumer Straße 20
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 9144-412
Veranstaltungsort
Theater an der Wilhelmshöhe Willy-Brandt-Ring 44
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 9660108

Erich Huesmann "Nah dran"

 

Fotoausstellung im Theaterfoyer

 
Der in Dinklage geborene Erich Huesmann besuchte in 60er Jahren das Gymnasium in Damme, einer Schule mit - für die damalige Zeit - sehr moderner und technikaffiner Ausstattung, zu der auch mehrere Fotolabore gehörten. In der Mittel-und Oberstufe hatten die Schüler nachmittags freien Zugang zum Labor und daraus wurde Huesmanns lebenslanges Hobby: das Fotografieren.

Mit diesen Grundkenntnissen richtete sich Erich Huesmann ein privates kleines Fotolabor ein und belegte während seinesLehramtsstudiums im Rahmen der Kunstausbildung Fotografie-Kurse. 

Neben der Fotografie ist auch die Malerei eines von Huesmann Hobbys, denn als Maler braucht man die Augen des Fotografen und als Fotograf die Augen des Malers. Das genaue Hinschauen und die Bildkomposition sind in beiden Disziplinen grundlegend wichtig. Sich dem Objekt des Abzubildenden ganz zu nähern und möglichst viele Details aufzunehmen, sind für das Gelingen entscheidend.
 
Anders als in der Malerei werden Huesmann Fotos nicht mehr als unbedingt notwendig mit einem Bildbearbeitungsprogramm verändert oder verfremdet, um den direkten Moment der Aufnahme zu erhalten. Dabei spielt natürlich das Licht eine übergeordnete Rolle.
 
Bei der Motivwahl und der Bildgestaltung darf das Auge auch mal zwinkern, denn auch in der „künstlerischen Fotografie“ sollte eine Spur von Humor nicht gänzlich fehlen. Manchmal wird das, was offensichtlich das Hauptmotiv ist, durch den Hintergrund noch typischer und deutlicher; auch oder auch gerade weil der Hintergrund das Motiv ergänzt. Der Fokus der meisten Bilder liegt in der Schönheit des Kleinen und der Nähe zum Objekt sowie dem Wechselspiel von Motiv und Hintergrund. Hieraus ergab sich auch das Motto der Ausstellung "Nah dran". 
 
Die Ausstellung kann an den Tagen, an denen Veranstaltungen im Theater stattfinden, vor und nach den jeweiligen Aufführungen kostenlos besichtigt werden.
 
Datum: 19.01.2020 - 28.02.2020
Uhrzeit: Ganztägig
Eintrittspreis: Kostenlos
 
 
 
 

 

 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Erich Huesmann, Erich Huesmann