veröffentlicht am 25.06.2019

Lingener Unternehmen dank Stadt Lingen erstmals bei der Jobmesse Emsland 2019

 

„Ideal für den ersten Auftritt auf einer Jobmesse“

 

 Bereits zum dritten Mal in Folge stellte die Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen (Ems) in Kooperation mit dem Veranstalter Barlagmessen interessierten Lingener Unternehmen einen Platz auf einem Gemeinschaftsstand der Jobmesse Emsland zur Verfügung. Die drei Unternehmen Moß Abbruch-Erdbau-Recycling, Xervon Instandhaltung und das Gesundheitsnetzwerk Genial eG nutzen diese Chancen. Zusammen mit 90 weiteren Ausstellern konnten sie erstmals Erfahrungen auf der Jobmesse sammeln.

Das Unternehmen Xervon Instandhaltung beschäftigt am Standort Lingen knapp 120 Mitarbeiter und sucht händeringend nach neuen Fachkräften. „Unsere erste regionale Messeteilnahme war für uns sehr positiv und hat uns gezeigt, dass Messen noch immer eine gute Möglichkeit sind, neue Arbeitskräfte zu akquirieren“, schilderte die kaufmännische Standortleitung Philine Porbatzki. „Unser Gesundheitsnetzwerk Genial eG ist der jüngeren Bevölkerung noch nicht zwingend ein Begriff, weshalb der Messebesuch auch dazu da war, unsere Bekanntheit zu erhöhen. Zudem wollten wir Menschen für die Gesundheitsberufe begeistern, wofür uns die Wirtschaftsförderung mit dem Gemeinschaftsstand die perfekte Chance bot“, ergänzte Vorstandsmitglied Christoph Schwerdt, dessen genossenschaftlicher Zusammenschluss Genial eG derzeit 52 Haus- und Fachärzte in Lingen und Umgebung umfasst. Jürgen Fischer ist beim Unternehmen Moß Abbruch verantwortlich für die Personalgewinnung. Mit 150 Mitarbeitern zählt das Abbruchunternehmen zu den mittelgroßen Firmen in Lingen und wollte nun auch probeweise auf der Jobmesse Emsland mitmischen. „Wir suchen eigentlich durchgehend neue Mitarbeiter in den verschiedensten Berufen und konnten auf der Jobmesse mit vergleichsweise geringem Aufwand zahlreiche Gespräche mit Jobsuchenden führen. Auf jeden Fall eine rundum gelungene Sache“.
 
Auch 2020 plant die Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen wieder einen Gemeinschaftsstand für Lingener Unternehmen auf der Jobmesse Emsland. Interessierte, die sich erstmalig als Aussteller auf der größten Messe des Emslandes präsentieren möchten, können sich Informationen bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen (Ems) unter 0591 9144-802 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@lingen.de einholen. Die nächste Jobmesse Emsland findet am 06. & 07. Juni 2020 wieder in der EmslandArena statt


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.