veröffentlicht am 14.06.2019

„AboZeit 2019/2020“ für Lingener Theater jetzt in neuem Format

 

Spannende und abwechslungsreiche Spielzeit steht kurz bevor

 

Die etwa 2.500 Abonnenten des Lingener Theaters an der Wilhelmshöhe durften sich bereits über die „AboZeit 2019/2020“ in einem völlig neuen Format freuen. Ab sofort liegt die Broschüre auch in der Tourist-Info, an der Info im Neuen Rathaus, im Theater an der Wilhelmshöhe und im Fachdienst Kultur zur Mitnahme aus. Das diesjährige Kulturprogramm lohnt sich: „Der Untergang des Hauses Usher“, „Philadanco“ und „Lazarus“ sind nur einige der vielen Highlights in der kommenden Spielzeit.

Ein Blick in das Programmheft lohnt sich, denn die fünf Theater-Aboreihen beinhalten knapp 30 Veranstaltungen aus allen Genrebereichen. Die Abonnenten des Konzertwahl-Abos „Der gute Ton“ können aus 13 Konzerten auswählen. Hier wird sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wer sich für eines der vielen Abonnements entscheidet, profitiert von Preisnachlässen zwischen zehn und 25 Prozent auf die regulären Eintrittspreise.

Schauspiel-Liebhaber dürfen sich auf großartige Stücke wie „1984“, „Aus dem Nichts“, „Heilig Abend“ oder „Schtonk“ freuen. Für vergnügliche Stunden sorgen eine Reihe von Komödien wie „Vincent will Meer“, „Drei Männer im Schnee“, „Vier Stern Stunden“ oder „Der eingebildete Kranke“. Für Krimifans werden „Neue Fälle des Sherlock Holmes“ im Stile eines Schwarz-Weiß-Filmes gespielt.
 
PDF-Datei herunterladen Abozeit 2019/2020 - 4.71 MB

In der Spielzeit 2019/2020 stehen darüber hinaus gleich drei Musicals auf dem Programm: „Ein Amerikaner in Paris“ mit der Musik von George Gershwin, „Lazarus – Das David Bowie-Musical“ und der Klassiker „My Fair Lady“. Auch das junge Publikum und Junggebliebene dürfen sich in der neuen Spielzeit auf jede Menge toller Veranstaltungen freuen: „The Choir of Man“, eine Pub-On-Stage-Party mit Tanz, Gesang und viel Humor, „#Je Suis“, eine Tanzperformance gegen Gewalt und Unterdrückung, „Take it easy“, eine musikalisch-akrobatische Show der Meisterklasse aus dem Wintergarten Berlin oder die Tanzshow „Philadanco!“ aus den USA.

Das Konzert-Wahl-Abo „Der gute Ton“ bietet auch in der kommenden Spielzeit wieder einen bunten Strauß verschiedener Musikstile. Zu den Highlights zählen die Konzerte des Lingener Kammerorchesters, das „Irish-Folk-Festival“, das Musik-Comedy-Duo „Gogol & Mäx“, das Saxophonquartett „Sistergold“, der junge Geigenvirtuose „Iskandar Widjaja“ oder die afrikanische Bassgitarristin „Manou Gallo“.

Das gesamte Angebot der Abonnement-Reihen für Lingen und die Region liegt in Form der Broschüre „AboZeit 2019/2020“ an allen bekannten Stellen aus. Darüber hinaus ist das Programmheft im Internet unter www.lingen.de online einsehbar. Bei Fragen zu den Abonnements sind die Mitarbeiter des Fachdienstes Kultur unter der Telefonnummer 0591/ 9144-411 oder per E-Mail unter kulturamt@lingen.de erreichbar.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A., o.A.