Veranstalter

Veranstaltungsort
Universitätsplatz 49808 Lingen (Ems)
veröffentlicht am 09.09.2014

Tag des offenen Denkmals zum Thema "Farbe"

 

Programm rund um den Universitätsplatz in Lingen

 
Der Tag des offenen Denkmals widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Farbe“. In Lingen finden aus diesem Anlass am 14. September einige Aktionen auf dem Universitätsplatz in Lingen statt. „Passend zum Thema haben wir ein buntes Programm zusammengestellt“, sagte Dieter Frerich, Fachdienstleiter für Bauordnung und Denkmalpflege bei der Stadt Lingen.
 
Interessierte können von 14 bis 18 Uhr die evangelisch-lutherische Kreuzkirche, die Kunstschule und das Professorenhaus besichtigen. Das Marionettentheater im Professorenhaus kann ebenfalls erkundet werden. Ausstellungen, Führungen und einige Kreativaktionen – nicht nur für Kinder – und einige Kreativaktionen wie Moorschnitzen gehören ebenfalls zu den Angeboten in Lingen.
 
Die Farbgebung hat insbesondere das Professorenhaus maßgeblich geprägt. Gebaut im Jahr 1685 weist die Fassade des zweigeschossigen Fachwerkbaus heute wieder eine neue Farbgebung auf. Das Aquarell von C.L. Alpers diente dabei als Leitbild. Es zeigt den Zustand des Gebäudes nach dem Umbau von 1840. Das Professorenhaus gehörte ursprünglich zur Universität, dient seit einem Umbau 2008/09 als Haus der Sinne für alle Generationen und Kulturen und wird vom Theaterpädagogischen Zentrum genutzt.

Auch die Kunstschule war als ehemalige Lateinschule Bestandteil der Universität. Dieses Gebäude birgt im Kern Bausubstanz von 1678/80, wurde jedoch mehrfach umgebaut. Passend zum Tag des offenen Denkmals kann es sich mit dem erst vor einigen Tagen erstelltem neuen Farbanstrich präsentieren.
Die Kreuzkirche wurde 1737 als einschiffige Emporenkirche mit Sandsteingliederung und Mansardendach errichtet und 1888 nach Osten erweitert, so dass sie einen kreuzförmigen Grundriss erhielt.

Der Tag des offenen Denkmals ist europaweit die erfolgreichste Veranstaltung für das Thema Denkmalschutz. 2013 haben allein in Niedersachsen 300.000 Besucher eines der über 700 Angebote des Aktionstages besucht. In der gesamten Republik präsentieren in diesem Jahr mehr als 7.500 historische Gebäude, archäologische Stätten sowie Gärten und Parks ihre Geschichte. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de
 

Datum: 14.09.2014
Uhrzeit: 14.00 - 18.00 Uhr
Eintrittspreis: Kostenlos
 


Hinweis
  • Bitte achten Sie darauf, dass der Veranstaltungszeitraum in der Vergangenheit liegt.
    Aktuelle Termine finden Sie in unserer Veanstaltungssuche!


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.