veröffentlicht am 08.09.2018

Stellenausschreibung: Tischler/in

 
Die große selbständige Stadt Lingen (Ems) mit ca. 57.000 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 
Tischler/in beim städtischen Bauhof
  
Bewerbungsfrist: 24. September 2018
 
Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle mit einem Stundenumfang von 39 Wochenstunden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Aufgaben

  • Fertigung von Möbeln (z. B. Einbaumöbel, Schrankwände, Schreibtische, Schiebetürschränke)
  • Erstellen von Parkbänken und deren Montage
  • Neuanfertigung, Restaurierung und Reparatur von Haus- und Zimmertüren
  • Einsetzen von Türen und Fenster sowie die laufende Pflege und Erneuerung der Beschläge

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Tischler/in
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten (Bereitschaftsdienst)
 
Allgemeine Informationen über die Stadt Lingen (Ems) finden Sie hier.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen unter bewerbung@lingen.de oder postalisch an die Stadt Lingen (Ems), Fachbereich 1, Elisabethstraße 14-16, 49808 Lingen (Ems).

Sollten Sie noch Fragen zur Ausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Guido Franke, Telefon: 0591 9144-160 oder E-Mail: bewerbung@lingen.de.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), derateru / pixelio.de