veröffentlicht am 11.11.2017

Stellenausschreibung: Ingenieur/in
für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung

 

Die große selbständige Stadt Lingen (Ems) mit ca. 57.000 Einwohnern sucht einen

Ingenieur/in für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung
Bewerbungsfrist: 27.11.2017

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Aufbau eines Technischen Sicherheitsmanagement- und Qualitätsmanagement-Systems
  • Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Optimierung eines Instandhaltungs-Management-Systems
  • Betreuung der zum Förderprojekt „Plus-Energie-Kläranlage mit Phosphorrückgewinnung“ gehörenden Anlagenteile (Thermische Hydrolyse, Phosphorrückgewinnung und Entschwefelung)
  • Anpassung und Optimierung der Verfahrensabläufe mit Blick auf energetische Vorteile

Veränderungen in der Aufgabenzuordnung bleiben vorbehalten.

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (FH/ Bachelor) mit Vertiefung in der Umwelttechnik oder Versorgungstechnik oder vergleichbar, idealerweise mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Abwasserreinigung, der Abwasseranalytik und den Betriebsabläufen von Kläranlagen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Technisches Sicherheits- und Qualitätsmanagement, Thermische Schlammhydrolyse, Phosphorrückgewinnung und Klärgasentschwefelung sind wünschenswert
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • ein hohes Maß an Teamkompetenz, Organisationsstärke und Flexibilität
  • Kommunikationsvermögen und Entscheidungsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Kenntnisse in den Anwendungen Word, Excel sowie Power-Point sind wünschenswert)

Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten Team. Die Vollzeitstelle ist zunächst auf vier Jahre befristet und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet.

Allgemeine Informationen
über die Stadt Lingen (Ems) und den Eigenbetrieb Stadtentwässerung finden Sie auf der städtischen Internetseite und unter www.stadtentwässerung-lingen.de

Bewerbungsinformationen zum Online-Bewerbungsverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27. November 2017 bevorzugt über unser Bewerbungsportal online unter Online-Bewerbungsportal. Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Studienabschlussurkunde/ -zeugnis, Arbeitszeugnisse usw.) als Anlage in Ihr Profil hoch. Beachten Sie bitte auch die Hinweise zum Online-Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz.
 
Sollten Sie noch Fragen zur Ausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Guido Franke, Telefon: 0591 9144-160 oder E-Mail: bewerbung@lingen.de


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), derateru / pixelio.de