veröffentlicht am 23.03.2020

Stadt Lingen lockert Betriebspflicht für Taxiunternehmen

 
Ab sofort entbindet die Stadt Lingen (Ems), in Anlehnung an weitere Städte und Landkreise, die Taxiunternehmen von der Betriebspflicht für Nachtfahrten. Diese Regelung gilt zunächst befristet bis zum 30. Juni 2020. Aufgrund der massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist insbesondere nachts keine Nachfrage nach Taxifahrten mehr gegeben. Zwischen 6 Uhr und 20 Uhr bleibt die Betriebspflicht jedoch weiterhin bestehen, damit insbesondere chronisch Kranke mobil bleiben können.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), orelphoto/stock adobe.com