Veranstalter
Polizeiinspektion Emsland Brockhauser Weg 21
49809 Lingen (Ems)
Veranstaltungsort
Freiwilligen-Zentrum Lingen Lindenstraße 13
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 91246-40
veröffentlicht am 10.07.2018

Präventionsprojekt "Zuhause un(d) sicher"

 
Am 15. August 2018 findet um 19 Uhr im Lingener Freiwilligenzentrum die Auftaktveranstaltung zur Veranstaltungsreihe "Zuhause un(d) sicher“, einem Präventionsprojekt für Einbruchopfer, statt. In der Reihe geht es um die Begleitung und Information von Einbruchsopfern, deren Angehörigen, Nachbarn und weiteren Interessierten.

In sieben Abendveranstaltungen sollen die Betroffenen Information und Hilfe zu folgenden Themen erfahren:
 
  • 05.09.2018, 19:00 Uhr, Technische Prävention / Polizei Lingen
  • 20.09.2018, 19:00 Uhr, Das Strafverfahren / AG Lingen
  • 17.10.2018, 19:00 Uhr, Psychische Belastung nach einem Einbruch / Freiwilligenzentrum
  • 08.11.2018, 19:00 Uhr, Der Täter-Opfer- Ausgleich / Freiwilligenzentrum
  • 23.11.2018, 14:00 Uhr, Vorstellung der Arbeit der Justiz / Justizvollzugsanstalt Kaiserstraße
  • 26.11.2018, 17:00 Uhr, Gesprächsabend mit einem Inhaftierten / Justizvollzugsanstalt Kaiserstraße
 
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Datum: 15.08.2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis:  Kostenlos


Hinweis
  • Bitte achten Sie darauf, dass der Veranstaltungszeitraum in der Vergangenheit liegt.
    Aktuelle Termine finden Sie in unserer Veanstaltungssuche!


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Gerd Altmann / pixelio.de