veröffentlicht am 09.01.2020

Philipp Bollmann leitet Fachbereich Bauen und Umwelt bei der Stadt Lingen

 
Neues Gesicht bei der Lingener Stadtverwaltung: Philipp Bollmann (Mitte) ist neuer Leiter des Fachbereiches Bauen und Umwelt. Der 35-Jährige tritt damit die Nachfolge von Hans-Josef Lis an, der sich im Dezember 2019 in den Ruhestand verabschiedete. Bollmann studierte zunächst „Umwelttechnik“ an der Fachhochschule Münster. Nach dem Bachelorabschluss absolvierte er ein Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen im Studiengang „Sustainable Urban Technologies“. Zuletzt war Bollmann bei der Stadt Gelsenkirchen als stellvertretender Teamleiter im Referat Umwelt, Abteilung technischer Umweltschutz, tätig. Oberbürgermeister Dieter Krone (re.) und Stadtbaurat Lothar Schreinemacher (li.) wünschten dem neuen Fachbereichsleiter alles Gute und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben. „Ich freue mich auf eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit“, sagte Krone.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.