veröffentlicht am 08.02.2019

Öffentliche Ausschreibung: Sanierung einer ehem. Tennishalle mit dem Neubau von inneren Gebäuden für eine Kindertagesstätte

             
Die Stadt Lingen (Ems) schreibt gemäß VOB 2016 öffentlich aus: Sanierung einer ehem. Tennishalle mit dem Neubau von inneren Gebäuden für eine Kindertagesstätte. Bruttogrundfläche ca. 2.100 m² - Volumen ca. 3.800 m³
 
Die Leistungsverzeichnisse für folgende Gewerke können kostenlos von der Internetseite Deutsches Vergabeportal unter http://www.dtvp.de/Center/ heruntergeladen werden.

  • Hallenfassade & Hallendach (Submission Donnerstag, 28.02.2019, 11:00 Uhr)
  • Fensterarbeiten (Submission Donnerstag, 28.02.2019, 11:00 Uhr)
  • Bodenbelagsarbeiten (Submission Donnerstag, 28.02.2019, 11:00 Uhr)
  • Malerarbeiten (Submission Donnerstag, 28.02.2019, 12:00 Uhr)
  • Fliesenarbeiten (Submission Donnerstag, 28.02.2019, 12:00 Uhr)
 
Die Angebote sind möglichst elektronisch in Textform beim Deutschen Vergabeportal einzureichen.

Eine Abgabe in Papierform ist zugelassen. Bitte geben Sie auf dem Briefumschlag unbedingt ihr Gewerk sowie das Datum und die Uhrzeit der Submission an (Postanschrift und Briefeinwurf nur beim Rathaus der Stadt Lingen (Ems), Elisabethstr. 14 - 16, 49808 Lingen).

Die Submission findet bei der Stadt Lingen (Ems), Fachbereich Finanzen, Nebenstelle Rathaus im OLB-Gebäude, Neue Str. 8, 2. Etage Zimmer 21 statt.  Eine Bieterteilnahme ist nach VOB zulässig.

Die Informationen zur Ausschreibung finden sie auch auf unserer Homepage unter http://www.lingen.de/Ausschreibungen.
  
 
Lingen (Ems), 28. Januar 2019

Stadt Lingen (Ems)
Der Oberbürgermeister
 

In Vertretung

gez. L. Schreinemacher
Stadtbaurat
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Kerstin Schröder / pixelio.de