Veranstalter
Stadtarchiv Baccumer Straße 22
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 91671-10
Veranstaltungsort
Professorenhaus Universitätsplatz 5/6
49808 Lingen (Ems)
Tel. (0591) 91663-0
veröffentlicht am 08.11.2018

Marokko – Land aus 1001 Nacht

 

Herbstvortrag des Stadtarchivs am 22. November 2018

 
Der zweite Herbstvortrag des Lingener Stadtarchivs in diesem Jahr nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer am 22. November mit auf eine eindrucksvolle Reise durch Marokko. Referent Ulrich Brinker berichtet ab 19 Uhr im Lingener Professorenhaus von seinen Erlebnissen in einem der für ihn „„beeindruckendsten Länder der Welt“.

Obwohl Marokko nur wenige Kilometer vom europäischen Kontinent entfernt liegt, hat es bis heute neben der Moderne seine Ursprünglichkeit und Faszination bewahrt. Die Königsstädte Rabat, Meknés, Fés und Marrakesch – prächtige Juwelen islamischer Baukunst. Mediterrane Gartenlandschaften mit Orangen- und Olivenbäumen. Die bunten Stände der Souks, den Einkaufsstraßen. Darin Wahrsager, Gaukler und Schlangenbeschwörer. Sie zeigen ein fantastisches Schauspiel wie aus 1001 Nacht. Marokko, das sind auch lange Sandstrände, die Viertausender im Hohen Atlas. Dazu lockt im Süden die unendliche Weite der Sahara mit den golden leuchtenden Sanddünen.
 
Der Eintritt zu diesem faszinierenden Vortrag ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Datum: Donnerstag, 22.11.2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis:  Kostenlos


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Ulrich Brinker