veröffentlicht am 17.04.2018

Lingener Sportehrentag: Herausragende Sportler ausgezeichnet

 

Walter Block erhält Sportehrenpreis 2018

 
Der Freitagabend stand ganz im Zeichen des Sports: Beim diesjährigen Lingener Sportehrentag wurden über 47 Sportlerinnen und Sportler sowie zehn Mannschaften für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Meisterschaften ausgezeichnet. „Die Bandbreite ist mit 18 Sportarten beeindruckend und zeigt, was alles in unserer Stadt möglich ist“, machte Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone gleich zu Beginn des Festaktes deutlich. So gehörten Auszeichnungen in den eher klassischen Sportarten, wie Leichtathletik, Fußball und Volleyball genauso dazu, wie außergewöhnlicher Bereiche, wie Inline-Skaten, Ringtennis oder Schach. Aus den Händen von Oberbürgermeister Krone und den Vorsitzenden des Sportausschusses, Uwe Dietrich und Thomas Wilbers, erhielten die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler ihre Auszeichnungen. Die größte Gruppe der Sportlerinnen und Sportler stellte in diesem Jahr mit 15 Sportlern der Kunstturnverein Lingen (KTV). Für abwechslungsreiche Pausen zwischen den Ehrungen sorgten akrobatische Aufführungen des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen und eine Hip-Hop-Einlage der Tanzschule Eixler.

Der Sportehrenpreis – die Ehrenmedaille in Gold – ging in diesem Jahr an Walter Block, Schiedsrichter und Schiedsrichteransetzer im Kreisrichterausschuss. „Walter Block ist seit 1977 und damit über 40 Jahre als Schiedsrichter aktiv“, betonte Oberbürgermeister Dieter Krone in seiner Laudatio. Darunter einige Jahre auch in seinem Verein, dem SV Eintracht Schepsdorf, aber auch zunächst als Jugendansetzer im Kreisrichterausschuss im Bereich Süd und ab 2006 als Herrenansetzer ebenfalls im Bereich Süd. „Dabei lag ihnen die Betreuung und Ausbildung der jungen Schiedsrichter immer sehr am Herzen“, erklärte der Oberbürgermeister. „Zudem haben sie viele Freundschaftsspiele, Turniere und Sportwochen auch ohne Entschädigung geleitet, worin schon in Teilen ihr herzliches Wesen deutlich wird.“ Leider werden Schiedsrichter in der Öffentlichkeit oft an ihren Fehlern und nicht an ihren Stärken gemessen, deshalb sei es nun umso mehr an der Zeit Herrn Walter Block herzlich für seine Verdienste auf und am Platz auszuzeichnen. „Ihre Selbstlosigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit zeichnen Sie aus. Ein so großes und langjähriges ehrenamtliches Engagement hat es wahrlich verdient, gewürdigt zu werden. Die Stadt Lingen ist daher gerne dem Vorschlag von Herrn Börger, dem Fachverbandsvorsitzenden Fußball des Kreissportbundes gefolgt und verleiht ihnen den Sportehrenpreis 2018“, erklärte Oberbürgermeister Dieter Krone abschließend.

Die Ausgezeichneten im Einzelnen:

  • Judith Bruns (Emsland-Inline e.V.): 1. Platz Landesmeisterschaften Speedskating in Lingen, 1. Platz Offnene NRW Speedskating Hallen-Landesmeisterschaft in Köln, Gesamtsiegerin beim Nds. Speedskating, Kids-Cup AK Schüler A, 1. Platz NRIV Kids Cup Rennserie, 2. Platz NRIV Kids Cup Rennserie
  • Maren Orth (LG Telis Finanz Regensburg): 2. Platz Deutsche Mannschaft Crossmeisterschaft, 3. Platz Deutsche Meisterschaft 3x 800 Staffel, 4. Platz Deutsche Hallenmeisterschaft 3000m
  • KTV Lingen e.V. Sportakrobatik: Hannah Eilermann 1. Platz Nordwestdeut-sche Meisterschaft Junioren 1 in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Junioren 1 in Gütersloh, Berufung in den Landeskader; Kim Janssen: 1. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Junioren 1 in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Junioren 1 in Gütersloh, Berufung in den Landeskader; Emely Schoppe 1. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Junioren 1 in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Junioren 1 in Gütersloh, Berufung in den Landeskader; Josephine Krieger: 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Schüler in Gütersloh; Vivianne Bartolomei 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Schüler in Gütersloh; Michelle Krieger: 1. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Meisterklasse in Gütersloh; Imke Wortmann: 1. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Meisterklasse in Gütersloh; Pauline Pache: 1. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Meisterklasse in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Meisterklasse in Gütersloh; Luzie Els: 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Jugend in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Jugend in Gütersloh; Lara Kruse: 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Jugend in Gütersloh; Anouk Janssen: 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Jugend in Göhren, 1. Platz Rheinisch Westfälische Landesmeisterschaft Jugend in Gütersloh; Rabea Spieß: 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Schüler in Göhren; Linn Wollschläger: 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft Schüler in Göhren; Dimitav Valchev: 1. Platz Landesmeisterschaft Schüler in Hamm; Ella Winter: 1. Platz Landesmeisterschaft Schüler in Hamm
  • Gregor Vogeling (SSG Bramsche): 3. Platz Deutsche Meisterschaft KK 50m mit Zielfernrohr, 4. Platz Deutsche Meisterschaft KK 100m mit Zielfernrohr, 2. Platz Landesmeisterschaft KK 100m Diopter-Visierung, 3. Platz Landesmeisterschaft KK 50m Diopter-Visierung
  • Lena Lauxtermann (RuF Lingen e.V.): 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft Junior Pflicht in Neustadt-Dosse, 1. Platz Intern. Turnier in Krumke Junior, 1. Platz Bezirksmeisterschaft, Finalteilnahme Deutsche Meisterschaft in Aachen
  • Dagmar Rommel (MTV Lingen e.V.): 1. Platz Deutsche Meisterschaft Frauen 40 im Einzel, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Frauen 30 im Doppel in Neuwied
  • Lingener Judo-Verein e.V.: Fabian Jaske: 1. Platz Landesmeisterschaft AK U21 -100 kg in Nordhorn; Horst-Dieter Gössling: 2. Platz Deutsche Meisterschaft Ü30 in Wiesbaden AK U7, GwKl. -100kg; Heinz Hemme: 1. Platz Deutsche Meisterschaft Ü30 in Wiesbaden AK U7, GwKl. +100kg
  • Islandpferdereitverein Lingen e.V.: Catharina Bünker: 1. Platz Norddeutsche Juniorenmeisterschaften Gehorsam-Kür, 1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften Geländeprüfung, 1. Platz Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier im Vielseitigkeits- und Kombinationsreiten; Marlene Feldt: Berufung in den Bundeskader, Teilnahme an der Islandpferde-Weltmeisterschaft in den Niederlanden; Helen Klaas: 1.Platz Deutsche Jugendmeisterschaft im Speedpass, 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Speedpass, Berufung in den Bundeskader; Hannah Korves: 1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Töltpreis, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft Töltpreis, 1. Platz Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier Töltpreis, 2. Platz Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier Viergangpreis; Indra Strodt: 3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft im Passrennen über 250 m, 2. Platz Weser-Ems-Meisterschaft & Grenzlandturnier Passprüfung; Sophie Veltmann: 1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft im Passrennen über 250 m, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Viergang, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Tölt, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Passrennen über 250 m; Ilke Lucas: 1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Tölt, Berufung in den Bundeskader
  • Karate Dojo Bushido Lingen e.V: Victoria Thien: 1. Platz Landesmeisterschaft Kata im Einzel U12; Anna Kessen: 1. Platz Landesmeisterschaft Kata im Einzel U18
  • VfL Lingen e.V.: Eva Greiving: 1. Platz Landesmeisterschaft 800m im Einzel in der Halle in Hannover; AK W15 - 2:20,12 min, 1. Platz Landesmeisterschaft 3x800m Staffel U16 in Hildesheim, 1. Platz Landesmeisterschaft 800m im Einzel in Verden - 2:19,25 min, 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft 800m im Einzel in Hamburg; Patricia Hansmann: 1. Platz Landesmeisterschaft 4x200m U18 in der Halle in Hannover; Julius Wiggerthale: 1. Platz Landesmeisterschaft Hochsprung U18 in der Halle in Hannover - 1,93m, 1. Platz Landesmeisterschaft Hochsprung U20 in der Halle in Hannover - 1,90m, 1. Platz Landesmeisterschaft Hochsprung U20 in Hannover - 1,91 m; Jasmin Wulf: 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft Frauen über 200m in Berlin - 24,56s; Simon Hardt: 1. Platz Landesmeisterschaft M30 über 800 m in Celle - 2:01,85 min, 1. Platz Landesmeisterschaft M30 über 400 m in Celle - 52,39 s, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft M30 über 800 m in Celle - 2:01,85 min, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft M30 über 800 m in Celle - 52,39 s; Martin Schneider: 1. Platz Landesmeister im Kugelstoßen M80 in Celle - 10,50 m, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Kugelstoßen in Celle - 10,50 m, 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft im Diskuswurf in Celle - 26,45 m
  • Bogensportclub Lingen e.V.: Gero Fehring: 1. Platz Landesmeisterschaft der Behinderten in der Halle in Walsrode: SK ARST W2; Jule Marie Hoesmann: 1. Platz Landesverbandsmeisterschaft Feldbogen in Lingen: Recurve Schüler A
  • Luisa Neerschulte (ESV Lingen e.V.): 1. Platz Deutsche Meisterin im Frauen-Doppelzweier in Salzgitter, 1. Platz Deutsche Meisterin im Indoor-Rudern, 1. Platz Europäische Hochschulmeisterschaft im Einer in Serbien, 2. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft
  • Segelverein Speichersee Emsland e.V.: Maximilian Kramer: Aufnahme in den Landeskader Brandenburg, Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft und an der Europameisterschaft am Gardasee in Italien 470er; Florian Berner: Aufnahme in den Landeskader Brandenburg, Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft und an der Europameisterschaft am Gardasee in Italien 470er; Nele Marie Willms: Aufnahme in den Landeskader Brandenburg, Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft; Muriel Hecht: Aufnahme in den Landeskader Niedersachsen, Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft in der Teeny Bootsklasse; Gwendolyn Hecht: Aufnahme in den Landeskader Niedersachsen, Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 420er
  • Jan Hennecke (Lingener Rudergesellschaft e.V.): 3. Platz Deutsche Meisterschaft im Vierer mit Steuermann U23, 7. Platz Deutsche Meisterschaft im Einer
  • Gymnasium Georgianum Lingen: Volleyball-Mädchenmannschaft WK: 1. Platz Landesmeisterschaft, 11. Platz Deutsche Meisterschaft WK II; Fußball-Mädchenmannschaft WK III: 1. Platz Landesmeisterschaft, 8. Platz Deutsche Meisterschaft
  • Golfclub Emstal e.V.: Seniorinnenliga: Aufstieg in die Niedersachsen/Bremen Nord 1; GCE-Damenliga: Aufstieg in die Niedersachsen/Bremen AK 30
  • Schützenkreis Lingen: SSG Bramsche Senioren A: 3. Platz Deutsche Meis-terschaft 100m Kleinkaliber in Lingen mit Zielfernrohr Visierung, 1. Platz Lan-desmeisterschaft 100m Kleinkaliber mit Dioter Visierung, 2. Platz Landesmeister-schaft 50m Kleinkailber mit Zielfernrohr Visierung, 3. Platz Landesmeisterschaft 100m Kleinkaliber mit Zielfernrohr Visierung
  • Reit- und Fahrverein Lingen e.V.: Junior-Team Lingen Voltigieren: 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft in Neustadt-Dosse, 1. Platz Bezirksmeisterschaft in Lingen, 2. Platz Landesmeisterschaft in Wietmarschen 11. Platz Deutsche Meis-terschaft in Aachen, 3. Platz Intern. Turnier in Krumke; (VfL Lingen e.V.): Start-gem. Haren-Lingen-Meppen: 1. Platz Landesmeisterschaft Deutsche Mehrkampfmeisterschaft in Lingen U16 - 7.840 Punkte; Startgem. Lingen-Nordhorn: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Mehrkampf M30 in Kevelaer - 8.712 Punkte
  • Franziskusgymnasium Lingen: Volleyball-Mädchenmannschaft WKIII: 1. Platz Landesmeisterschaft in Zeven, 6. Platz Deutsche Meisterschaft in Berlin; (Schachverein Lingen e.V.): 1. Mannschaft: 1. Platz Landesliga, Aufstieg in die Oberliga Niedersachsen
  • Schachverein Lingen e.V.: 1. Mannschaft: 1. Platz Landesliga, Aufstieg in die Oberliga Niedersachsen.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A., o.A., o.A.