veröffentlicht am 12.09.2018

Concept-Store „der stroot“ bietet Design-Möbel und Wohnaccessoires

 
Liebhaber von ausgefallenen Designer-Möbeln, Unikaten und besonderen Wohnaccessoires haben in Lingen ab sofort einen neuen Anlaufpunkt: den Concept-Store „der stroot“ in der Bauerntanzstraße 12. Auf 220 Quadratmetern bieten Inhaber Matthias Stroot und sein dreiköpfiges Team alles, was das Einrichtungsherz höher schlagen lässt. Das Sortiment umfasst Möbel (Stühle, Tische, Sessel, Schränke), Lampen, Bilder, Textilien und Accessoires – vom Design-Klassiker bis zum Fundstück aus einer anderen Zeit.
 
Bei einem ersten Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten zeigte sich Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone beeindruckt: „Das sind exklusive und außergewöhnliche Möbelstücke und Accessoires, die ein besonderes Wohnflair schaffen.“ Gemeinsam mit Gesche Hagemeier, Geschäftsführerin der Lingen Wirtschaft und Tourismus GmbH, sowie Citymanagerin Nadine Thale gratulierte er Matthias Stroot und Sandra Kettner, die den Concept-Store künftig leitet, zur Neueröffnung. „Wir sind sehr froh, dass wir dieses Geschäft in dieser Größe inmitten der Innenstadt eröffnen konnten. Die Lage mit Eingängen an der Bauerntanzstraße und der Lookenstraße ist ideal“, erklärte Matthias Stroot. Auf dem Weg zur Neueröffnung wurde er in den vergangenen Monaten von der Lingener Wirtschaftsförderung beraten und unterstützt.

Neben Designer-Möbeln, Lampen und Co. präsentiert „der stroot“ aktuell auch Kunstwerke und Postkarten der niederländischen Künstlerin Bianca Leusink. „Deutschlandweit sind wir die einzigen, die ihre Werke verkaufen dürfen. Die Künstlerin war sogar eigens vor Ort und hat die Bilder auf unsere Räumlichkeiten abgestimmt“, freute sich Sandra Kettner.

Abgerundet wird das Angebot des Concept-Stores durch besondere Serviceleistungen. „Insbesondere der Service unterscheidet uns von den Anbietern im Internet“, betonte Matthias Stroot. Kunden können sich zum Beispiel individuell und unverbindlich zuhause beraten lassen und Möbel sowie Lampen zur Bemusterung mitnehmen. Lieferung und Montage werden ebenfalls angeboten. Künftig ist zudem ein Online-Shop geplant.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.