veröffentlicht am 04.06.2019

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Lingen

 
Die Stadt Lingen bietet einem jungen Erwachsenen ab dem 1. September 2019 die Möglichkeit einen Bundesfreiwilligendienst im Fachdienst Recht und Ordnung zu absolvieren. Im Mittelpunkt steht dabei die unmittelbare Unterstützung und Hilfe für Flüchtlinge.
 
Zu den Aufgaben gehören die Unterbringung von Flüchtlingen, z. B. Einweisen in Wohnraum, das Anlegen, Führen und Aktualisieren von Akten und Dateien, die Erfassung von Daten für statistische Auswertungen sowie das Zusammenwirken mit Angehörigen, Betreuern, Beratungsstellen und Sozialdiensten. Dazu zählt insbesondere der SKM – Kath. Verein für soziale Dienste in Lingen e.V., mit welchem die Stadt Lingen (Ems) Verträge zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen geschlossen hat.

Bewerbungen können kurzfristig an die Stadt Lingen (Ems), Fachdienst Personal, Elisabethstraße 14-16, 49808 Lingen geschickt werden. Bei Fragen steht Birgit Bünker zur Verfügung (Tel. 0591 9144-167).


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Richard Heskamp