Sie sind hier:Home>Veranstaltungen>Musik
Veranstalter
Fachdienst Kultur der Stadt Lingen Baccumer Straße 20
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 9144-412
Veranstaltungsort
St. Bonifatiuskirche Burgstraße 21 a
49808 Lingen (Ems)
veröffentlicht am 02.11.2017

500 Jahre Reformation: Aufführung  der Matthäus Passion

 
Im Gedenkjahr „500 Jahre Reformation“ findet mit der Aufführung der Matthäus-Passion BWV 244, dem umfangreichsten Werk von Johann Sebastian Bach (1685-1750), ein besonderer Höhepunkt der Kirchenmusik in Lingen statt. Am 11. November 2017 wird die Emsstadt in der Kirche St. Bonifatius ab 19:30 Uhr ein kirchenmusikalisches „Hochamt“ erleben.

Die Kirche St. Bonifatius ist der geeignete Ort, um das Drama des Leidens und Sterbens Jesu Christi angemessen meditativ darzustellen. Auf großer Bühne freilich. An die einhundert Sängerinnen und Sänger werden sich mit den Instrumentalisten zu einem mächtigen Klangkörper vereinen.

Der Kammerchor Emsland, dirigiert von Balthasar Baumgartner und Frauke Sparfeldt, und der 1991 gegründete Kantatenchor Münster unter der Leitung von Martin Gerenkamp sind gut vorbereitet und freuen sich, zusammen mit den Kinder- und Jugendchören St. Jakobus, Sögel und St. Vitus, Meppen das gut zweistündige Oratorium zu präsentieren.

Die Chöre, die sich schon seit mehr als einem halben Jahr intensiv auf das Konzert vorbereiten, bringen Motivation und eine Menge Professionalität mit. Ihnen ist bewusst, dass sie die Aufgabe haben werden, die vielen Stimmungswechsel zwischen Trauer, Schmerz, Einsamkeit, Aufruhr, Wut, Verrat, aber auch Hoffnung und Treue in dem monumentalen Werk adäquat umzusetzen.

Monika Mauch (Sopran), Theresa Holzhauser (Alt), Max Ciolek (Tenor), Manfred Bittner (Bass), Lothar Blum (Evangelist) und Julian Redlin (Jesus) werden als Solisten die Aufführung mit Glanz und Intensität bereichern. Das Barockorchester Concert Royal spielt auf historischen Instrumenten und sorgt für eine originalgetreue Interpretation.
 
Die Aufführung der Matthäus-Passion findet am Samstag, 11. November 2017, um 19.30 Uhr in der Kirche St. Bonifatius statt. Im Rahmen einer kostenfreien 30-minütigen Einführung gibt Musikwissenschaftler Lukas Speckmann eine Stunde vor Konzertbeginn, also um 18.30 Uhr, einen spannenden Einblick in Bachs Meisterwerk.

Karten gibt es für 24 Euro (Mittelschiff) und 21 Euro (Seitenschiff) in der Touristinformation, telefonisch unter 0591 9144-144. und online.
 
Datum: Samstag, 11. November 2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintrittspreis:
24 € (Mittelschiff)
21 € (Seitenschiff)


Hinweis
  • Bitte achten Sie darauf, dass der Veranstaltungszeitraum in der Vergangenheit liegt.
    Aktuelle Termine finden Sie in unserer Veanstaltungssuche!


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Ear Books, Kammerchor Emsland, Kantatenchor Münster