veröffentlicht am 29.03.2014

Bekanntmachung Flächennutzungsplan-Änderung Nr. 27 und Bebauungsplan Nr. 20 - Ortsteil Brögbern, Krematorium

 

Bekanntmachung von Bauleitplänen der Stadt Lingen (Ems)

 
a) Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
b) Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
(frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung)

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Lingen (Ems) hat in seiner Sitzung am 26.03.2014 die Aufstellung und die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung der genannten Bauleitpläne beschlossen.

Grundlage der Übersichtspläne:
Automatisierte Liegenschaftskarte 1:5.000, vervielfältigt mit Erlaubnis des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) Regionaldirektion Meppen – Katasteramt Lingen 
 
 
1a) Flächennutzungsplan-Änderung Nr. 27
Bereich Krematorium
 
Geltungsbereich:
Eine Fläche im nordöstlichen Teil des Stadtgebietes im Ortsteil Brögbern,
nördlich der Duisenburger Straße und östlich der Straße Adeliger Hof
(Teilbereich A) sowie eine Fläche unmittelbar südlich der Duisenburger
Straße im Kreuzungsbereich zur Straße Adeliger Hof (Teilbereich B) 
 
 
 
 
 
 
 
 
                                                                                                                                                   
 
 
 
 
1b) Bebauungsplan Nr. 20 - Ortsteil Brögbern
Baugebiet "Krematorium"
 
Geltungsbereich:
Eine von dem Gebiet der Änderung des Flächennutzungsplanes geringfügig
abweichende Fläche im nordöstlichen Teil des Stadtgebietes im Ortsteil
Brögbern, nördlich der Duisenburger Straße und öst-lich der Straße Adeliger
Hof (Teilbereich A) sowie eine Fläche unmittelbar südlich der Duisenburger
Straße im Kreuzungsbereich zur Straße Adeliger Hof (Teilbereich B).
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
Allgemeine Ziele und Zwecke der Bauleitplanung:
Darstellung bzw. Festsetzung eines Sondergebietes (SO) zur planungsrechtlichen Vorbereitung eines Krematoriums nebst Stellplatzanlage, Grünflächen und Erschließung

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gemacht.

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB erfolgt die Darlegung der allgemeinen Ziele und Zwecke dieser Planungen in Gesprächsterminen in der Zeit vom

08.04.2014 - 06.05.2014

im Rathaus - Fachbereich Stadtplanung und Hochbau -, Elisabethstraße 14 - 16, Zimmer 518, während der Servicezeiten.

Servicezeiten:
Montag und Dienstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Während der Darlegungszeit besteht allgemein Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung (Anhörung).

Der Übersichtsplan, der Entwurf der Flächennutzungsplanes (DIN A 4), die Begründung samt Umweltbericht können hier eingesehen werden. Zum Bebauungsplan Nr. 20 können der Entwurf des Bebauungsplanes, der Entwurf Begründung samt Umweltbericht, der Schalltechnische Bericht, der Luftschadstofftechnische Bericht, die Spezielle Artenschutzprüfung, die Erfassungsergebnisse Brutvögel, die Erfassungsergebnisse Amphibien, der Ergebnisbericht faunistische Erfassungen, die Biotoptypenkartierung, die Verkehrliche Untersuchung, die Erfassungsergebnisse Fledermäuse Detektornachweise und die Erfassungsergebnisse Fledermäuse Untersuchungsstandorte hier eingesehen werden.

Stadt Lingen (Ems), 27.03.2014
Der Oberbürgermeister
In Vertretung
(L.S.)
gez. Schreinemacher
Stadtbaurat


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A., o.A.