Theaterpädagogisches Zentrum
Universitätsplatz 5-6
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 916630

Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e. V. 

 

TPZ Lingen – hier kannst du was erleben!

 
Das Theaterpädagogische Zentrum der Emsländischen Landschaft e. V. (TPZ) wurde 1980 gegründet und ist eine Fachakademie für Theater, Spiel, Tanz, Zirkus und Medien.

Die Räumlichkeiten des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen befinden sich in einem Wohn- und Seminargebäude der Lingener Universität aus dem 17. Jahrhundert (Professorenhaus), welches einen Theatersaal mit 100 Plätzen, mehrere Übungsräume, eine Werkstatt, ein Tonstudio sowie einen Verwaltungstrakt beherbergt. In 2009 wurde das Professorenhaus saniert und renoviert und zum Erlebnishaus umgestaltet. An den Veranstaltungen des TPZ Lingen nehmen jährlich ca. 50.000 BesucherInnen, KursteilnehmerInnen etc. teil.

Das TPZ Lingen wurde 1994 für seine innovative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit dem YGDRASYL-Preis der Firma LEGO ausgezeichnet, einem der bedeutendsten und am höchsten dotierten Kulturpreise der Welt.
Die Schwerpunkte der Arbeit des TPZ Lingen sind unter anderem

  • Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Theater-, Spiel-, Tanz- und Zirkuspädagogik
  • Regionale Kulturarbeit Theater-, Tanz- und Zirkuskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Durchführung von regionalen und internationalen Festivals und Projekten, z.B. Internationales Fest der Puppen, Welt-Kindertheater-Fest
  • Zielgruppenarbeit u. a. mit behinderten und nichtbehinderten jungen Menschen sowie die Organisation und Durchführung entsprechender Fachtagungen

Erlebnishaus
geöffnet montags bis freitags von 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr
 
Am Wochenende auf Anfrage und in den Schulferien immer nachmittags. Ein ganzes Haus voller Spaß und Du mittendrin! Viele tolle Spiele für drinnen und draußen. Und das Beste: Alles Kostenlos! Auch Schulklassen sind bei uns herzlich willkommen. Kindergeburtstage können hier gefeiert werden.

Die Serviceangebote des TPZ Lingen sind:

  • Ausleihe von Kostümen, Schminke, Bühnen- und Beleuchtungstechnik etc. (Kostümfundus mit über 10.000 Kostümen)
  • Spiel- und Stückberatung (Fachbibliothek)
  • Herausgabe von Literatur und Materialien zur Spiel- und Theaterpädagogik
 
Seit 2009 hat auch das Lingener Marionettentheater sein neues Domizil beim Theaterpädagogischen Zentrum gefunden, nachdem es zunächst seit 1997 im "Kulturzentrum impulse" in der Alten Molkerei in Freren beheimatet war. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
 
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A., o.A., o.A., o.A., o.A.