Senioren

 
Beratung wird in der Stadt Lingen von den verschiedensten Institutionen angeboten. Gerade die "ältere" Generation ist auf Informationen und zusätzliche Hinweise wie z.B. zu Altentagesstätten, Mahlzeiten auf Rädern, Pflegedienst etc. angewiesen.
 
Seniorenberater der Stadt Lingen
Der Seniorenberater unterstützt in folgenden Situationen:
 
  • Hilfe an Senioren und deren Familienangehörigen durch Vermittlung von persönlichen und finanziellen Hilfen
  • Hilfe bei der Aufnahme von Anträgen und bei der Durchsetzung gesetzlicher Ansprüche
  • Vermittlung von Pflegepersonen, ggf. in Zusammenarbeit mit den Sozialstationen oder Verbänden der Wohlfahrtspflege
  • Hilfen in allen Fragen der Aufnahme alter Menschen in Einrichtungen; insbesondere bei der Vermittlung  von geeigneten Heimplätzen
  • Hilfen  bei der Beschaffung und Unterhaltung einer Wohnung, die den Bedürfnissen alter Menschen entspricht
  • Organisation von Veranstaltungen für Senioren
  • Unterstützung bestehender Senioreneinrichtungen bzw. Selbsthilfegruppen für Senioren
  • Zusammenarbeit mit Sozialstationen, Heimen, Verbänden der freien Wohlfahrtspflege und den Kirchen in Fragen der Altenarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
 
Ihr Ansprechpartner
Fachdienst Soziales
Erwin Heinen
Telefon: 0591 9144-520
 
Führerschein gegen Jahreskarte

Führerschein gegen Jahreskarte

Stadt Lingen belohnt die freiwillige Abgabe des Führerscheins
Ein Jahr freie Fahrt im Lingener Stadtgebiet erhalten ab sofort alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ab 80 Jahren. Einzige Bedingung: Sie geben freiwillig ihren Führerschein ab. „Damit...


Seniorenvertretung

Seniorenvertretung

Die Senioren-Vertretung stellt sich vor Die Senioren-Vertretung ist parteipolitisch neutral und konfessionell unabhängig. Sie wird von der Senioren-Versammlung aus ihrer Mitte gewählt. Diese wird gebildet...


Hilfsangebote

Hilfsangebote

Eine Zusammenstellung der finanziellen Hilfsangebote speziell für Senioren finden Sie hier:


Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht

Das am 1.9.2009 in Kraft getretene Gesetz sieht die uneingeschränkte Verbindlichkeit einer Patientenverfügung vor. Diese muss jedoch hinreichend konkret formuliert sein, um später auf die individuelle...


Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus Lingen (MGH Lingen) geht zurück auf die Initiative zur Gründung eines Beratungs- und Begegnungshauses. Initiatoren waren die Träger des MGH: Das St. Bonifatius-Hospital Lingen...


Seniorenwegweiser

Seniorenwegweiser

Ältere Menschen sind heute bis ins hohe Alter aktiv. Sie gestalten und beeinflussen die Entwicklung unserer Gesellschaft maßgeblich mit. Mit dem Ratgeber "Senioren in Lingen" haben Sie einen Wegweiser,...


Wohnen im Alter

Wohnen im Alter

Mit dem Auszug der Kinder ist oft der Wunsch nach weniger Wohnfläche vorhanden. Auch die Vorstellungen über die Ausstattung und die Ansprüche an das unmittelbare Wohnumfeld verändern sich. Bei der...


Sicherheitstipps für Senioren

Sicherheitstipps für Senioren

Wie Senioren sich vor dem Enkeltrick, Schockanrufen, Gewinnspielen und Co. schützen können
Im Rahmen einer Seniorenversammlung präsentierte Dieter Rothlübbers vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Emsland-Grafschaft Bentheim "Sicherheitstipps für Senioren". Schließlich stellen Seniorinnen...




Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), © Simone van den Berg - fotolia.com, o.A., o.A., Viktor Mildenberger / pixelio.de, Lupo / pixelio.de, o.A., o.A., Rainer Sturm / pixelio.de, Martin Schemm / pixelio.de